Aufsätze

Artikel und Aufsätze zur burgenländischen Zeitgeschichte
Die verwüstete Synagoge in Mattersburg nach dem 9. November 1938 (Quelle: Landesarchiv Burgenland)

Das Novemberpogrom im Burgenland

Vor 80 Jahren begann mit dem Novemberpogrom die systematische Vertreibung, Enteignung und dann Vernichtung der Juden in der Zeit des Nationalsozialismus. Aus diesem Anlass möchten wir Geschichten der ...
mehr lesen »

Walter Manoschek zu Massaker an jüdischen Zwangsarbeitern

Ein Veteran ist angeklagt, ein Massaker an jüdischen Zwangsarbeitern in Österreich verübt zu haben von Walter Manoschek Aus: „Die Zeit“ vom 26.11.2009, Nr.49
mehr lesen »

Gedenkinitiativen im Burgenland

Bericht: DER STANDARD, 9./10. 3. 2013 http://derstandard.at/1362107916464/Spaetes-Erinnern-an-die-Sheva-Kehillot
mehr lesen »

Kombinat Media Gestalteer GmbH