Vertrieben - Juden und Jüdinnen aus dem Burgenland im Interview

Seit 2001 führt die Burgenländische Forschungsgesellschaft (BFG) lebensgeschichtliche Interviews mit vertriebenen Juden und Jüdinnen des Burgenlandes durch. http://www.forschungsgesellschaft.at/index.htm

Für die Verwendung als Unterrichtsmaterial an Schulen können DVDs dieser Interviewausschnitte bei der BFG kostenlos bestellt werden: office@forschungsgesellschaft.at
Der Großteil der Lebensgeschichten wurde in der Publikation "Vertrieben. Erinnerungen burgenländischer Juden und Jüdinnen. Hrg. von Alfred LANG, Barbara TOBLER, Gert TSCHÖGL, Mandelbaumverlag 2004." publiziert.
Homepage der BFG: forschungsgesellschaft.at

Kombinat Media Gestalteer GmbH