Kollektion News Kärnten

Filmprojekt "Generationen gedenken"

Ein Kurzfilmprojekt von Studierenden der AAU-Klagenfurt/Celovec
mehr lesen »

„Den Blick hinrichten“ – Neuer Schulworkshop zur Geschichte der Kärntner Slowenen im Nationalsozialismus

Themen: Geschichte der Kärntner Slowenen im Nationalsozialismus, Intergenerationelle Weitergabe von Erinnerung. Für SchülerInnen ab 14 Jahren.
mehr lesen »

Kulturpreis der Stadt Villach geht an den Verein Erinnern Villach

Der Kulturpreis der Stadt Villach geht im Jahr 2016 an den Verein Erinnern Villach und seinen Obmann Hans Haider für seinen langjährigen Einsatz für das Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus. ...
mehr lesen »

Verein Erinnern Gailtal ausgezeichnet

Der Verein Erinnern Gailtal wurde für seine "Stadtspaziergänge gegen das Vergessen" mit dem Landespreis für Kärnten als "Ort des Respekt" ausgezeichnet.
mehr lesen »

Gedenktafelenthüllung für Maria Stromberger - (von li nach re): LHStv-Stellvertreterin  und Frauenreferentin des Landes Kärnten: Frau Dr.in Beate Prettner, Gedenkredner: Peter Gstettner, die Künstlerin der Gedenktafel: Frau Nežika Novak, die Initiatorinen: Schwester Andreas und Schwester Palotti Findenig

Gedenktafel für Maria Stromberger im Kloster Wernberg: Solidarität und Widerstand einer bewundernswürdigen Frau

Am 18. Mai 2016 wurde im Innenhof des Klosters Wernberg eine Gedenktafel für die Krankenschwester Maria Stromberger, bekannt als "Engel von Auschwitz", enthüllt. Die Gedenkrede hielt Peter Gstettner.
mehr lesen »

Gedenkfeier in Villach am 12. Mai 2016

Anlässlich der jährlichen Gedenkveranstaltung des Vereins "erinnern Villach" hielt Peter Gstettner eine Rede vor dem "Denkmal der Namen". Außerdem finden Sie hier den Text der Lesung zu diesem ...
mehr lesen »

Otto Zeichner - Gedenkfeier

Gedenkfeier an Otto Zeichner (geboren am 19. 2. 1921 in Klagenfurt - ermordet am 11. 8. 1942 in Auschwitz) an der HAK 1 International Klagenfurt

Anlässlich des 120-Jahr-Jubiläums der HAK 1 International Klagenfurt wurde ein besonderes Zeichen der Erinnerung gesetzt: Das Bild des NS-Schulleiters wurde durch das Portrait Otto Zeichners ersetzt. ...
mehr lesen »

SchülerInnen der 1 EHH/2 EHH der HAK 1 International Klagenfurt arbeiten zu den Bildern von Manfred Bockelmann

Zeichnen gegen das Vergessen - ein Projekt der HAK 1 International Klagenfurt

Das Projekt der 1 EHH/2 EHH der HAK 1 International Klagenfurt zu den Bildern von Manfred Bockelmann wurde von DDr. Gernot Haupt betreut.
mehr lesen »

David Glesinger: Villach - Tel Aviv

David (Eduard) Glesinger wurde im November 1937 in Villach als Sohn des jüdischen Rechtsanwaltes Marcell Glesinger geboren. Unmittelbar nach dem „Anschluss" Österreichs an Hitlerdeutschland wurde ...
mehr lesen »

Ausstellung: Kunst des Vergessens

In der Villacher Galerie Freihausgasse ist bis zum 22. August 2015 die Ausstellung "Kunst des Vergessens", kuratiert von Werner Koroschitz und Uli Vonbank-Schedler, zu sehen.
mehr lesen »

Fortbildungsangebote der Pädagogische Hochschule Kärnten für Politische Bildung im Studienjahr 2015/16

Die Anmeldung für diese höchst aktuellen Fortbildungsangebote erfolgt über PH-online und ist unbedingt erforderlich!
mehr lesen »

Nadja Danglmaier/Werner Koroschitz: „Nationalsozialismus in Kärnten“

Der Band "Nationalsozialismus in Kärnten. Opfer - Täter - Gegner" von Nadja Danglmaier/Werner Koroschitz bietet eine gut lesbare Erzählung, ergänzt mit über 50 Kurzbiografien und 376 Abbildungen. Ein ...
mehr lesen »

Ausstellung: "Darüber sprechen". Nationalsozialismus und Holocaust: Erinnerungen von Zeitzeuginnen und Zeitzeugen. Mit Handreichung für Lehrende

Die Ausstellung beruht auf Erfahrungen von Zeitzeuginnen und Zeitzeugen. Für Lehrende gibt es dazu eine Handreichung. Die Ausstellung ist ab Jänner 2015 in Kärnten. Interessierte Schulen mögen sich ...
mehr lesen »

Landtags-Enquete zum Thema "Erinnerung für die Zukunft - Erinnerungs- und Gedenkkultur in Kärnten

Am Dienstag, dem 28. Oktober 2014, fand im Kärntner Landesarchiv in Klagenfurt eine "Landtags-Enquete zum Thema "Erinnerung für die Zukunft - Erinnerungs- und Gedenkkultur in Kärnten" statt. Dabei ...
mehr lesen »

FPÖ muss die Vorwürfe zurücknehmen!

Die FPÖ muss die erhobenen Vorwürfe gegen den Verein Erinnern-Gailtal zurücknehmen und 3000 Euro Entschädigung zahlen. Lesen Sie dazu das Statement des Vereins.
mehr lesen »

Ansprache von Helge Stromberger über den "Wert des Lebens"

Bei der NS-Opfer-Gedenkfeier am 8. Mai 2014 des Vereins "erinnern Villach" sprach Mag. Helge Stormberger über Euthanasie und Kriegsgefangene in Kärnten.
mehr lesen »

Manfred  Bockelmanns "Zeichnen gegen das Vergessen"

Trailer zum Dokumentarfilm "Zeichnen gegen das Vergessen" erhielt GOLD AWARD

Beim New York Festival Worlds Best TV & Films Award wurde der Trailer in der Kategorie Event/Venue mit der Goldmedaille prämiert. Ausgangspunkt ist die Arbeit des Malers Manfred Bockelmann.
mehr lesen »

Stellungnahme des Vereins Erinnern Gailtal zu den Vorwürfen der FPÖ gegen Erinnern-Gailtal

Hintergrund: Besuch des Gedenkorts Peršmanhof mit Schülerinnen der HLW Hermagor wird zum Politikum.
mehr lesen »

Häftlingsausweis von Katharina Thaller

Nachruf auf Katharina Thaller

Katharina Thaller, Zeugin Jehova und Holocaust Überlebende des Konzentrationslagers Ravensbrück, verstarb am 21. September 2013 92-jährig in Klagenfurt.
mehr lesen »

Gernot Haupt: "Die Kärntner Sinti und Roma erfasst – vermessen – ermordet."

Im Zentrum der Gedenkveranstaltung beim "Denkmal der Namen" in Villach standen am 15. Mai 2013 die Kärntner Roma und Sinti. In seiner Rede forderte Gernot Haupt eine aktive Erinnerungspolitik. In ...
mehr lesen »

Am 15. Mai 2013 um 17 Uhr beim Villacher Denkmal der Namen: Lesung: Die Kärntner Sinti

Am 15. Mai 2013 um 17 Uhr beim Villacher Denkmal der Namen: Unter dem Titel "Die Kärntner Sinti: Erfasst - vermessen - ermordet" beschreibt Hans Haider vom Verein "Erinnern Villach" in einer Lesung ...
mehr lesen »

Aus dem Gedächtnis in die Erinnerung

Gedenkstätte für die Opfer des Nationalsozialismus im Oberen Drautal - Begleitbuch

Am Sonntag, den 28. Oktober 2012, eröffnete der Kulturverein kuland in der Nähe des Bahnhofs in Greifenburg die vom Bildhauer Hans-Peter Profunser geschaffene Gedenkstätte für die Opfer des ...
mehr lesen »

Gedenkstätte für die Opfer des Nationalsozialismus im Oberen Drautal

Am Sonntag, den 28. Oktober 2012, eröffnete der Kulturverein kuland in der Nähe des Bahnhofs in Greifenburg die vom Bildhauer Hans-Peter Profunser geschaffene Gedenkstätte für die Opfer des ...
mehr lesen »

Termine Kärnten
28.04.2017  |  16:00  -  18:00 Gedenkgehen für die Opfer der NS-Justiz
05.05.2017  |  09:00  -  16:00 Gedenktag 5. Mai - Aktionstag für Schulen
06.05.2017  |  17:00  -  18:30 Gedenkfeier für die Opfer des Nationalsozialismus im Oberen Drautal
10.05.2017  |  18:00  -  19:30 Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus in Villach
19.05.2017  |  11:00  -  20:00 Gedenktafelenthüllung und Abendveranstaltung "Ich bleibe fest"
Weiter…
Please install flashplugin
Kombinat Media Gestalteer GmbH