Kollektion News Kärnten

Gedenkrede Villach Peter Pirker

Hier finden Sie die Gedenkrede von Peter Pirker, gehalten bei der Gedenkfeier beim Denkmal der Namen in Villach im Mai 2011.
mehr lesen »

Spätes Gedenken an Opfer der Kärntner NS-Justiz

Spät aber doch wird am Kärntner Landesgericht eine Gedenktafel für die Kärntner Opfer der NS-Justiz angebracht werden, für Widerstandskämpfer aus beiden Volksgruppen.
mehr lesen »

Auseinandersetzung mit Regionalgeschichte - Stadtrundgänge in Klagenfurt

Der Artikel, verfasst von Nadja Danglmaier, Netzwerkkoordinatorin für Kärnten für erinnern.at, erschien im April 2011 in der Zeitschrift "David - jüdische Kulturzeitschrift" und setzt sich mit der ...
mehr lesen »

Buch der Namen

"Buch der Namen" - NS-Opfer in Kärnten

Das "Buch der Namen - Die Opfer des Nationalsozialismus in Kärnten" bietet einen völlig neuen Überblick über die Kärntner NS-Opfer.
mehr lesen »

5. Mai 2010 - Gedenkarbeit in Kärnten

Anläßlich des Gedenktages gegen Gewalt und Rassimus in Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus am 5. Mai fanden in Kärnten zahlreiche Veranstaltungen statt.
mehr lesen »

Neuerscheinung: Erinnerungen von Rajmund Pajer

Am 5. Mai 2010 wurde im Musilhaus die Publikation von Rajmund Pajer "Ich war I 69186 in Mauthausen. Wie ich als Jugendlicher ins KZ-Netzwerk geriet und daraus befreit wurde" präsentiert.
mehr lesen »

Villacher NS-Denkmalschändung: Gymnasiast als Täter

Die Villacher Gedenkstätte wurde bereits fünfzehn Mal geschändet. Nun wurde ein 17-Jähriger als Täter ausgeforscht.
mehr lesen »

Gedenkanlage Annabichl

Neuerscheinung von Memorial Kärnten/Koroska

Im Dezember 2009 setzte der Verein Memorial Kärnten/Koroska mit dem Erscheinen der Publikation „Die Gedenkanlage in Annabichl neu gestalten / Za novo podobo spomenika v trnji vasi“ einen bedeutenden ...
mehr lesen »

Mehrmalige Schändung des Denkmals der Namen in Villach aufgeklärt - jugendliche Täter aus Neonazi-Szene

Dank der kriminalistischen Arbeit des Villacher Postenkommandanten Günther Lessiak ist es gelungen, die Schändung des Villacher Denkmals für die Opfer des Nationalsozialismus der Jahre 2009 und 2010 ...
mehr lesen »

Kärnten - Slowenien. Last der Vergangenheit - Hoffnung für die Zukunft. Dreitägige Exkursion in die Gottschee (5. bis 7. Mai 2011)

Zu diesem Bundesseminar der PH Kärnten ist eine Online-Anmeldung bis zum 30.11.2010 nötig und möglich!
mehr lesen »

Nadja Danglmaier

Hier finden Sie die Rede von Nadja Danglmaier, gehalten anläßlich der jährlichen Gedenkfeier beim Denkmal der Namen in Villach, Oktober 2009.
mehr lesen »

Rede Novemberpogromgedenken Villach

Bei der Gedenkfeier am 11.11.2009 in Villach anlässlich des Novemberpogroms 1938 hielt Hans Haider, Obmann des Vereins Erinnern Villach, die Gedenkrede.
mehr lesen »

Pädagogisches Begleitmaterial zum Oratorium "...und alle toten starben friedlich..."

(Musik: Wolfgang R. Kubizek, Text: Vladimir Vertlib) Im Mai 2007 wurde am ehemaligen Appellplatz des Konzentrationslagers Mauthausen das Oratorium „... und alle Toten starben friedlich...“ ...
mehr lesen »

"Das Vermächtnis" Zeitzeugen-DVD

2 DVDs zu Verfolgung, Vertreibung und Widerstand im Nationalsozialismus
mehr lesen »

Denkmalschändung in Villach

Das Denkmal der Namen in der Widmanngasse in Villach gegenüber dem Stadtmuseum, auf dem jene Menschen - Frauen, Männer und Kinder - vermerkt sind, die vom nationalsozialistischen Terrorregime dieser ...
mehr lesen »

Wanderausstellung "No Child´s Play"

Die Wanderausstellung "No Child´s Play" aus Israel ist im Wintersemester 2009/10 in Kärntner Schulen unterwegs. Im Oktober gastierte sie in der HAK International Klagenfurt, wo sich SchülerInnen ...
mehr lesen »

Über das Netzwerk

Willkommen im dezentralen Netzwerk Kärnten!
mehr lesen »

Rede Novemberpogromgedenken Villach 2009

Im Rahmen der Gedenkfeier am 11.11. 2009 anlässlich des Novemberpogroms in Villach 1938 hielt Hans Haider, Obmann des Vereins Erinnern Villach, die Gedenkrede.
mehr lesen »

Schauspiel mit Musik "Ghetto"

Am 10. Jänner 2008 feiert am Stadttheater Klagenfurt das Schauspiel mit Musik des Israeli Joshua Sobol Premiere. Die weiteren Spieltermine finden Sie unter www.stadttheater-klagenfurt.at
mehr lesen »

Ausstellung "Wo man mit Blut die Grenze schrieb"

Ab 21. Dezember 2007 wird es zwischen Österreich und Slowenien keine Grenze mehr geben. Aus diesem Anlass ist von 17. bis 21. Dezember in der Aula des Slowenischen Gymnasiums Klagenfurt die ...
mehr lesen »

Mahnwache

Am Freitag, dem 4. Mai 2007 findet von 12:30 Uhr bis 13:30 Uhr eine öffentliche Mahnwache für Helene Weiß am Ort ihrer Deportation in Klagenfurt, Sonnwendgasse 21, statt.
mehr lesen »

Kombinat Media Gestalteer GmbH