Mahnwache

Am Freitag, dem 4. Mai 2007 findet von 12:30 Uhr bis 13:30 Uhr eine öffentliche Mahnwache für Helene Weiß am Ort ihrer Deportation in Klagenfurt, Sonnwendgasse 21, statt.

SchülerInnen der Handelsakademie International Klagenfurt werden mit einem mobilen Denkmal für die Opfer der Fürsorge im Nationalsozialismus eine stille Gedenkfeier für jenes 13-jährige Mädchen abhalten, das 1941 als „Zigeunerin“ ihren Pflegeeltern weggenommen und wahrscheinlich in das Zigeuneranhaltelager Lackenbach deportiert wurde und seither verschollen ist.

Kombinat Media Gestalteer GmbH