PH Seminar: "Wir waren tief patriotische Österreicher" ZeitzeugInnen-Interviews im Unterricht

Am 25. März 2014 leitet Dr. Maria Ecker eine PH-Fortbildungsveranstaltung in Klagenfurt, in der sie von erinnern.at neu erarbeitete Unterrichtsmaterialien zur Auseinandersetzung mit ZeitzeugInnen vorstellt.
25.03.2014  |  09:00  -  13:00   |  

In absehbarer Zeit wird es leider nicht mehr die Möglichkeit geben, ZeitzeugInnen in den Unterricht einzuladen.
Deshalb hat _erinnern.at_ schon vor einiger Zeit begonnen, DVDs mit ZeitzeugInneninterviews für den Unterricht zu erarbeiten. Auf der im Seminar vorgestellten DVD „Neue Heimat Israel“ finden sich jeweils Ausschnitte aus Interviews mit Menschen, die von den Nationalsozialisten verfolgt wurden, in Israel Zuflucht fanden, und bis heute einen engen Bezug zu Österreich haben. Die Interviewausschnitte wurden mit vielfältigen didaktischen Anregungen und Zusatzmaterial ergänzt. Im Seminar sollen die Möglichkeiten, die die DVDs zum kompetenzorientierten Arbeiten bieten, gezeigt sowie kompetenzorientierte Fragestellungen dazu vorgestellt werden.
Einige dieser für den Unterricht erarbeiteten Möglichkeiten sollen im Seminar vorgestellt und diskutiert werden. Die TeilnehmerInnen der Veranstaltungen erhalten die DVD.

Anmeldung über PH-online unbedingt erforderlich, falls es dabei Probleme gibt bitte ein e-mail Ihrer Direktion an Astrid Heranig von der PH ( astrid.heranig@ph-kaernten.ac.at )

Kombinat Media Gestalteer GmbH