Jüdische Spuren in der buckligen Welt

In verschiedenen Bottom-up-Projekten erforschen HistorikerInnen und engagierte BürgerrInnen lokale Zeitgeschichte.

Auch in NÖ thematisieren immer mehr Orte die lokale Zeitgschichte. Oftmals unterstützt von WissenschaftlerInnen entstehen "Citizen Science" Projekte, die mikrogeschichtliche Zugänge eröffnen. Eines davon ist in Hochwolkersdorf im SO Niederösterreichs angesiedelt. Historiker Dr. Hagenhofer thematisiert dort die Vertreibung jüdische Mitbürger und hält die unterschiedlichen Nuancen im Verhalten der örtlichen Bevölkerung im Umgang mit den jüdischen MitbürgerInnen fest.

(Quelle, Artikel "Jüdische Spuren in der Buckligen Welt", Ausgabe 44, S.14-15), Vortrag zum Thema von Dr. Hagenhofer am 13.11., Gasthaus zum Dorfwirt´n, Hauptstr. 18, 7332 Kobersdorf.

 

 

 

 

Kombinat Media Gestalteer GmbH