Fortbildungsseminar in Melk

Gedächtnisorte im Raum Melk. Vermittlung im „Melk Memorial“ und im Museum Erlauf Erinnert
14.11.2019  |  13:30  -  17:30   |  

Fortbildungsseminar der KPH Wien Krems für LehrerInnen in Melk

Ort: KZ-Gedenkstätte Melk, Schießstattweg 8, 3390 Melk Museum Erlauf Erinnert, Kirchenplatz 3, 3253 Erlauf 

Vortragende: Johanna Zechner, Christian Rabl 

 

Sem. Nr.: 7320.000.006

(Anmeldung über PH online bei der KPH Wien/Krems, Institut für Fortbildung in Krems)

 

Die Geschichte des KZ-Außenlagers Melk sowie der KZ-Gedenkstätte; Vermittlung an den historisch relevanten Orten (Gedenkstätte, Biragokaserne); Vorstellung des Workshops „Opfer/Täter/Zuschauer – Biografien zur Geschichte des KZ-Außenlagers Melk“; Museum Erlauf Erinnert – Vorstellung des Vermittlungskonzepts für SchülerInnen. 

LehrerInnen der Sekundarstufe I und II 

Kombinat Media Gestalteer GmbH