Startseite Oberösterreich

Nationalsozialismus in Oberösterreich

Unterrichtsmaterialien: Jugend und Schule im Nationalsozialismus - mit einem Schwerpunkt zu Oberösterreich

Kompetenzorientierte Unterrichtsmaterialien zu den Büchern von Christian Angerer/Maria Ecker: „Nationalsozialismus in Oberösterreich. Opfer – Täter – Gegner“ und Martin Krist/Albert Lichtblau: ...
mehr lesen »

LENTOS Kunstmuseum

Neue Vermittlungsangebote im LENTOS Kunstmuseum und NORDICO Stadtmuseum zum Umgang mit der NS-Geschichte

Im Rahmen der aktuellen Ausstellungen 2019/20 bieten NORDICO und LENTOS Vermittlungsformate zum Umgang mit der NS-Geschichte für SchülerInnen der Sekundarstufe an.
mehr lesen »

Nibelungenbrücke in Linz (Foto: Laura Dressel)

Hörspaziergang "Steingeschichten"

Der digitale Audiospaziergang "Steingeschichten" führt über die Linzer Nibelungenbrücke. Er präsentiert Interviews und verknüpft die Geschichte der NS-Bauten mit dem Heute.
mehr lesen »

Präsentation im Mariendom

Präsentation des "Gedächtnisbuches Oberösterreich"

Am 27. November 2019, 16.00 Uhr, wird im Linzer Mariendom das "Gedächtnisbuch Oberösterreich" präsentiert. Es versammelt Biografien von NS-Verfolgten und wird laufend ergänzt.
mehr lesen »

Lilly Maier: Arthur und Lilly

Lilly Maier: Arthur und Lilly - Angebot von Schullesungen

Die Autorin Lilly Maier liest in Schulen aus ihrem Buch „Arthur und Lilly", in dem sie die Biografie des Holocaust-Überlebenden Arthur Kern erzählt. Er wuchs in den 1930er Jahren in derselben Wohnung ...
mehr lesen »

Das KZ Steyr-Münichholz bestand von 1942 bis 1945. Im August 2019 wurden die letzten Überreste entfernt. (Foto: USHMM & MKÖ)

Letzte Überreste des KZ Steyr-Münichholz entfernt – verpasste Chance für lokales Erinnern?

Die letzten baulichen Überreste des Außenlagers von Mauthausen wurden am 13. August 2019 vom Eigentümer entfernt. Auf dem Gelände soll nicht wie vom Mauthausenkomitee Steyr gefordert ein Denkmal ...
mehr lesen »

Gute Zeichen

"Gute Zeichen": ein Buch zum Besuch der KZ-Gedenkstätte Mauthausen

Das Buch "Gute Zeichen" von Elena Strubakis und Christian Angerer bietet Unterrichtsmaterialien zum Besuch der KZ-Gedenkstätte Mauthausen: didaktisch aufbereitete Ausschnitte aus Iakovos Kambanellis' ...
mehr lesen »

Nationalsozialismus in Oberösterreich

2. Auflage: "Nationalsozialismus in Oberösterreich" - eine Geschichtserzählung für ein breites Publikum

Der Band "Nationalsozialismus in Oberösterreich. Opfer - Täter - Gegner" von Christian Angerer und Maria Ecker ist 2018 in überarbeiteter 2. Auflage erschienen. Er bietet eine gut lesbare Erzählung ...
mehr lesen »

Nationalsozialismus in Oberösterreich

"Nationalsozialismus in Oberösterreich" für Schulen und Bildungsinstitutionen

Bei Bestellung des erinnern.at-Buches "Nationalsozialismus in Oberösterreich" in Klassen- oder Gruppenstärke (z.B. für die Schul- oder Fachbibliothek) gewährt der Verlag 10% Nachlass.
mehr lesen »

Vortrag beim Dialogforum Mauthausen 2017

Kitsch und Kunst. Das KZ Mauthausen in der Literatur

Der Germanist Christian Angerer (erinnern.at) sprach beim 9. Dialogforum Mauthausen am 18. September 2017 zum Thema "Kitsch und Kunst - Das KZ Mauthausen in der Literatur". Eine Videoaufzeichnung des ...
mehr lesen »

Abschlussarbeiten aus dem Lehrgang "Pädagogik an Gedächtnisorten"

Beispiele für Abschlussarbeiten, die seit 2006 im Lehrgang "Pädagogik an Gedächtnisorten" entstanden sind. Sie bieten vielfältige Anregungen für den Unterricht über Nationalsozialismus und Holocaust.
mehr lesen »

Kombinat Media Gestalteer GmbH