LehrerInnen-Fortbildung zu den pädagogischen Angeboten der KZ-Gedenkstätte Mauthausen

Anmeldung bis 31. Mai 2016! Im Rahmen der Sommerfortbildung der PH OÖ findet am 19. Oktober 2016, 9.00-17.30 Uhr, an der KZ-Gedenkstätte Mauthausen ein Seminar zu den pädagogischen Angeboten statt.

Was hat es mit mir zu tun?“ lautet die Frage, die über dem pädagogischen Konzept der KZ-Gedenkstätte Mauthausen steht. Die Erzählung der Geschichte des Konzentrationslagers wird so aufbereitet, dass vielfältige Verbindungen zur Gegenwart möglich werden.
Die Teilnehmer/innen lernen ein pädagogisches Programm der KZ-Gedenkstätte, den Rundgang mit Vor- und Nachgespräch, in eigener Erfahrung kennen, erhalten einen Einblick in die neuen Ausstellungen an der Gedenkstätte und beschäftigen sich mit didaktischen Materialien zur Vor- und Nachbereitung des Gedenkstättenbesuches.
Konzept und Seminar wurden von _erinnern.at_ und von der Pädagogik an der KZ-Gedenkstätte Mauthausen entwickelt.

Anmeldung von 1. bis 31. Mai 2016 unter:

https://www.ph-online.ac.at/ph-ooe/wblv.wbShowLvDetail?pStpSpNr=241582&pSpracheNr=1&pMUISuche=FALSE

LehrerInnen-Fortbildung an der KZ-Gedenkstätte Mauthausen
LehrerInnen-Fortbildung an der KZ-Gedenkstätte Mauthausen
Kombinat Media Gestalteer GmbH