"Edelweiß" - Literaturfrühstück mit Günter Wels

Literaturfrühstück im AK-Bildungshaus Jägermayrhof, Römerstraße 98, Linz. Günter Wels erzählt im Roman „Edelweiß“ eine packende Geschichte über Krieg, Moral, Schuld, Mut und die Pflicht zum Widerstand.
26.01.2019  |  09:00  -  11:00   |  

Im Frühjahr 1945 springt der österreichische Sozialdemokrat Friedrich Mahr, Deckname Edelweiß, als Leiter eines amerikanischen Spezialkommandos in der Nähe von Salzburg ab. Der OSS-Agent hat den geheimen Auftrag, Informationen über Hitlers Alpenfestung einzuholen.

Günter Wels’ Roman beruht auf wahren Begebenheiten. Ein Buch über den Widerstand gegen Hitler und die Grenzen des Rechts.

Tickets und Preise

Günter Wels: Edelweiß
Günter Wels: Edelweiß
Kombinat Media Gestalteer GmbH