Ensemble Kontraklang: Opium fürs Volk

Das Ensemble Kontraklang stellt am 21. April 2018, 20.00 Uhr, im Theater Gugg in Braunau sein musikalisches Projekt zur Musik und Literatur von 1918 bis 1938 vor.
21.04.2018  |  20:00  -  22:00   |  

Das Projekt  „MUSIK – MACHT – STAAT – Musik mocht staad – Musik macht Staat“ von dem Ensemble KONTRAKLANG beleuchtet anhand von Musik und Literatur aus den Jahren 1918 bis 1938 den Einfluss von Musik und damit einhergehender Literatur auf die Vermittlung ideologischer Botschaften. Die musikalisch literarische Stückauswahl zeigt die gezielte ideologische Mobilmachung, das Vortäuschen eines inexistenten Weltfriedens mittels einer heilen Musik- und Film-Märchenwelt und die Instrumentalisierung verschiedener Musikgattungen (wie dem Deutschen Volkslied) für wirtschaftliche und gesellschaftspolitische Belange, durchbrochen von Bertolt Brechts Gedichten, die alles schonungslos aufdecken.

 

Attachments
Ensemble Kontraklang
Ensemble Kontraklang
Kombinat Media Gestalteer GmbH