"Politik, Populismus und die Macht der Sprache"

Vortrag von Ruth Wodak am 5. März 2020, 19.00 Uhr, im Bildungshaus Schloss Puchberg bei Wels. Die Diskursforscherin warnt davor, dass Rechtsaußen-Positionen durch Begriffsverschiebungen schleichend in die Mitte wandern.
05.03.2020  |  19:00  -  21:00   |  

Die Diskursforscherin Ruth Wodak anaylsiert, dass Rechts-außen-Positionen schleichend in die Mitte wandern. Schritt für Schritt verschieben sich Begriffe. Dadurch gewöhne sich die Gesellschaft an Positionen, die Grenzen des Sagbaren würden verschoben, so Wodak. Ein Impulsvortrag, der zur lebendigen Diskussion anregen soll.

Eine Veranstaltung der Katholische Männerbewegung (KMB) und des Bildungshauses Schloss Puchberg. Der Kursbeitrag beträgt € 15,- (für KMB-Mitglieder € 10,-).

Informationen zur Veranstaltung

Bildungshaus Schloss Puchberg
Bildungshaus Schloss Puchberg
Kombinat Media Gestalteer GmbH