29. Seminar in Israel

29. Seminar in Israel erfolgreich absolviert

Das 29. Seminar in Israel fand unter Leitung von Mag. Adelheid Schreilechner und Mag. Axel Schacht vom Sa. 08. Juli bis Fr. 21. Juli 2017 statt. Es ist Teil des Lehrganges "Pädagogik für Gedächtnisorte der PH OÖ" in Kooperation mit _erinnern.at_.

Weiterbildung in Israel

21 österreichische Pädagoginnen und Pädagogen bereisten im Rahmen des Programms von _erinnern.at_ vom 9. bis zum 22. Juli Israel. Es war bereits die 29. Seminargruppe, die sich in Yad Vashem und im Center for Humanistic Education in Lohamei Hagethaot substanziell zu „Teaching the Holocaust“ fortbildete. Diesmal handelte es sich wieder um Teilnehmer/innen des Lehrgangs „Pädagogik an Gedächtnisorten“, der an der Pädagogischen Hochschule Linz alle zwei Jahre in Kooperation mit _erinnern.at_ durchgeführt wird.

Die Veränderung der Perspektive, die durch den Wechsel aus einer Tätergesellschaft in die Opfergesellschaft passiert, führt manchmal zu Irritationen und bewirkt auf jeden Fall neue Erkenntnisse. Dazu tragen auch die Begegnungen mit den „Old Austrians“ bei, die immer noch mit ihren Erfahrungsberichten über ihre Zeit in Österreich, über Vertreibung und Vernichtung Zeitzeugenschaft für den Holocaust und für ihr Über- und Weiterleben ablegen.

Intensive Tage an zwei sehr unterschiedlichen  Seminarorten, Eindrücke von einem Land, das aus historischen, religiösen und politischen Gründen weltweit präsent ist, Begegnungen mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, mit Pädagoginnen und Pädagogen, mit Jugendlichen und Zeitzeuginnen und –zeugen – aus all diesen Eindrücken entsteht ein Panoptikum, das fasziniert und bildet.

Es waren zwei herausfordernde und lohnende Weiterbildungswochen, die im vielfältigen pädagogischen Tun der Teilnehmer/innen ihre nachhaltige Wirkung entfalten werden.

Adelheid Schreilechner und Axel Schacht (Begleiterteam)

 

Nachbereitungstreffen: 08. – 09. Oktober 2016, BH St. Virgil, Salzburg
Beginn: Sa 08. Okt. 16:00 Ende: So 09. Okt.15:30

Das Programm des 29. Seminar in Israel: Programm in Yad Vashem und das Programm am Center for Humanistic Education in Lohamei Hagethaot

 

Das nächste Israel Seminar findet 2017 statt. Information zur Anmeldungen für die Israel Seminare im Sommer 2017 finden Sie hier:

30. Seminar in Israel

31. Seminar in Israel

Informationen zum Lehrgang: - link

abgelegt unter:
1. Reihe (v.l.): Deborah Hartmann (Yad Vashem), Verena Ebert, Adelheid Schreilechner, Martina Pieber, Erika Kirchweger, Katharina Kraus, Sonja Danner, Magdalena Brändle-Rathner, Corinna Leitner, Ingrid Tschugg, Klaus Karpf, Iris Frühmann-Pribil 2. Reihe (v.l.): Bianca Hofmann, Axel Schacht, Gerlinde Eckschlager, Martin Pieber, Viktoria Aigner, Brigitte Hörl, Wolfgang Lackner, Claudia Berger, Ursula Mattes-Draxler, Birgit Pichler, Josef Scharnagl, Elisabeth Tschellnig
1. Reihe (v.l.): Deborah Hartmann (Yad Vashem), Verena Ebert, Adelheid Schreilechner, Martina Pieber, Erika Kirchweger, Katharina Kraus, Sonja Danner, Magdalena Brändle-Rathner, Corinna Leitner, Ingrid Tschugg, Klaus Karpf, Iris Frühmann-Pribil 2. Reihe (v.l.): Bianca Hofmann, Axel Schacht, Gerlinde Eckschlager, Martin Pieber, Viktoria Aigner, Brigitte Hörl, Wolfgang Lackner, Claudia Berger, Ursula Mattes-Draxler, Birgit Pichler, Josef Scharnagl, Elisabeth Tschellnig
Kombinat Media Gestalteer GmbH