Seminare in Israel

Die Seminare in Yad Vashem und auch am Center for Humanistic Education in Lohamei Hagetaot bieten intensive LehrerInnenfortbildung zu Holocaust und Nationalsozialismus mit prägenden Erfahrungen. Jedes Jahr finden, im Juli und im August, zwei Seminare statt. Die Israel-Seminare von _erinnern.at_ werden seit 2016 als Lehrgänge in Kooperation mit der PH Oberösterreich und der PH Salzburg angeboten. Anmeldung für das 35. Israel-Seminar (Lehrgang "Pädagogik an Gedächtnisorten" 2020) ab März 2019 möglich, Anmeldeschluss ist der 28.06.2019.
_erinnern.at_ bietet ein zweiwöchiges Seminar in Israel, u.a. an der Gedenkstätte Yad Vashem in Jerusalem (Foto: ©Yad Vashem)

Seminare in Israel

Die Anmeldung für das 35. Seminar in Israel, das im Sommer 2020 stattfindet, ist im Zeitraum 04. März bis 28. Juni 2019 möglich.
mehr lesen »

Der Lehrgang ist eine Kooperation zwischen _erinnern.at_ und der PH Salzburg

Lehrgang Holocaust. Erinnerungskulturen. Geschichtsunterricht (33. Israel-Seminar in Kooperation mit PH Salzburg)

Anmeldung für das 34. Seminar in Israel abgeschlossen. Die Anmeldung für das 36. Seminar in Israel (Sommer 2020) startet im Herbst 2019.
mehr lesen »

Pädagogische Hochschule OÖ

Lehrgang Pädagogik an Gedächtnisorten (35. Israel-Seminar in Kooperation mit der PH Oberösterreich)

Der Lehrgang dauert zwei Semester, beginnt im Ende Februar/Anfang März 2020 und umfasst das 35. Seminar in Israel. Anmeldung bis 28. Juni 2019 möglich.
mehr lesen »

Kombinat Media Gestalteer GmbH