Drittes Netzwerk-Seminar für SeminarabsolventInnen der International School for Holocaust Studies/YadVashem

Wann und wo: Freitag, den 12. bis Sonntag, den 14. April 2013 im Lern- und Gedenkort Schloss Hartheim

Seit Herbst 2011 führt die International School for Holocaust Studies/YadVashem in Kooperation mit unterschiedlichen Gedenk- und Lernorten im deutschsprachigen Raum Kurzseminare durch, die sowohl von Teilnehmerinnen und Teilnehmern als auch von den Veranstaltern als außerordentlich bereichernd bewertet wurden.

 

Mit dieser Initiative verfolgen wir die Ziele,

a. eine professionelle Vernetzung unter den SeminarabsolventInnen verschiedener Regionen und Länder zu unterstützen;

b. die Vernetzung unserer SeminarabsolventInnen mit Gedenk- und Lernorten zu fördern;

c. ein Forum zu schaffen, durch das der professionelle Austausch zu pädagogischen und methodologischen Themen, der in den Seminaren in YadVashem angestoßen wurde, fortgesetzt und um verschiedene Perspektiven erweitert werden kann.

 

Im Jahr 2013 findet unser Überregionales Netzwerk-Seminar in Kooperation zwischen YadVashem, dem Lern- und Gedenkort Schloss Hartheim und erinnern.at statt.

Seminarkosten:

YadVashem übernimmt die folgenden Kosten:

- Hotelkosten: Übernachtung (mit Frühstück) im Seminarhotel Brummeier, Eferding

- Bustransfer von Eferding nach Hartheim

- Verpflegung: Mittagessen sowie anteilig Abendessen (15 Euro pro Person)

- Seminarkosten: Die Teilnahme ist kostenfrei.

- Die anfallenden Reisekosten tragen die TeilnehmerInnen selbst.

 

Ausschreibung: - download

Anmeldeformular: - download

 

Verbindliche Anmeldung bitte bis spätestens 1. März 2013.

abgelegt unter:
Kombinat Media Gestalteer GmbH