Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite / Bundesländer / Österreich / Seminare, Rundgang Wien, Lehrgänge, Tagungen... / Sonstige Seminare / Fünftes überregionales Netzwerk-Seminar für SeminarabsolventInnen der International School for Holocaust Studies/Yad Vashem: „Unwanted – jüdische Flüchtlinge und Displaced Persons während und nach der Zeit des NS“

Fünftes überregionales Netzwerk-Seminar für SeminarabsolventInnen der International School for Holocaust Studies/Yad Vashem: „Unwanted – jüdische Flüchtlinge und Displaced Persons während und nach der Zeit des NS“

Termin und Ort: Gedenkstätte Bergen-Belsen; 13. bis 15. Februar 2015. Anmeldung bis 13.01.2015 bei der Stiftung niedersächsische Gedenkstätten. Es sind noch einige Plätze frei!

 

Seit Herbst 2011 führt die International School for Holocaust Studies/YadVashem in Kooperation mit unterschiedlichen Gedenk- und Lernorten im deutschsprachigen Raum Kurzseminare durch, die sowohl von Teilnehmerinnen und Teilnehmern als auch von den Veranstaltern als außerordentlich bereichernd bewertet wurden.

Ziele:
a) eine professionelle Vernetzung unter den SeminarabsolventInnen verschiedener Regionen und Länder zu unterstützen;
b) die Vernetzung unserer SeminarabsolventInnen mit Gedenk- und Lernorten zu fördern;
c) ein Forum zu schaffen, durch das der professionelle Austausch zu pädagogischen und methodologischen Themen, der in den Seminaren in Yad Vashem angestoßen wurde, fortgesetzt und um verschiedene Perspektiven erweitert werden kann.
Im Jahr 2015 findet das überregionales Netzwerk-Seminar in Kooperation zwischen Yad Vashem und der Stiftung niedersächsische Gedenkstätten statt . Das Seminar findet in der Gedenkstätte Bergen Belsen statt, die Anmeldung läuft und es sind noch Plätze frei.

Informationen: - download
Anmeldeformular: - download

www.yadvashem.org
abgelegt unter:
Kombinat Media Gestalteer GmbH