Zentrales Seminar

Das "Internationale Mahnmal" am Grazer Zentralfriedhof erinnert an über 2400 NS-Opfer aus der Steiermark. Das Zentrale Seminar beleuchtet immer den Seminarort selbst und diskutiert lokale Gedenkprojekte.

Zentrales Seminar 2019 - "Grenz/überschreitungen. Transnationale Perspektiven auf Geschichte und ihre Vermittlung"

Das Zentrale Seminar ist die größte LehrerInnenfortbildung zum Thema Holocaust, Nationalsozialismus und Antisemitismus und findet 2019 in Schloss Seggau in der Steiermark statt. 28.-30. November ...
mehr lesen »

Eine Exkursion des Zentralen Seminars besuchte Spuren der Konzentrationslager und NS-Zwangsarbeit in Wien, hier zusehen vor einer Bunkeranlage in Floridsdorf.

Zentrales Seminar 2018: "Wien 1938"

Themen: 80 Jahre „Anschluss“ und Novemberpogrom, Wien im Nationalsozialismus, Gedenkjahr 2018. Das Seminar fand von 15. bis 17. November 2018 in Wien statt.
mehr lesen »

Exkursion am Zentralen Seminar

16. Zentrales Seminar: weg-gesperrt. Gefängnis und Kriegsendverbrechen

Das 16. Zentrale Seminar von _erinnern.at_ fand vom 23. bis 25. November 2017 in Krems in Niederösterreich statt.
mehr lesen »

Israel und Österreich: 60 Jahre diplomatische Beziehungen.  I.E. Talya Lador-Fresher, Botschafterin des Staates Israel in Österreich im Gespräch mit Martina Maschke

15. Zentrales Seminar: Ab-Grenzungen.

Identität. Konstruktion. Diversität. 24. – 26. November 2016: Videos und Texte zum Nachlesen
mehr lesen »

Presseaussendung von Bildungsministerin Hammerschmid zum 15. Zentralen Seminar

Die Schaffung von Feindbildern kann durch Bildung überwunden werden.
mehr lesen »

13. Zentrales Seminar: Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter – Sklaven der Volksgemeinschaft

Das 13. Zentrale Seminar hat vom 13. - 15. November 2014 im neuen "vorarlberg museum" in Bregenz stattgefunden.
mehr lesen »

11. Zentrales Seminar - die ca. 160 TeilnehmerInnen im Plenum am Eröffnungstag. Unter ihnen zahlreiche ExpertInnen und LehrerInnen aus vielen Teilen Europas.

11. Zentrales Seminar: Der Völkermord an den Roma und Sinti/The Genocide of the Roma and Sinti

Neue Lehr- und Lernmaterialien/ New Teaching Materials 11. Zentrales Seminar/Internationale Konferenz, Eisenstadt (Burgenland), 8.-10. November 2012
mehr lesen »

Mauthausen besuchen

Mauthausen besuchen – Gedenkstättenpädagogik im Gespräch

10. Zentrales Seminar, Linz/Mauthausen. 10.-12. November 2011
mehr lesen »

Podiumsdiskussion

_weiter reden_ NS ZeitzeugInnen in Österreichs Schulen

9. Zentrales Seminar, Salzburg, Bildungshaus St. Virgil, 11.-13. November 2010
mehr lesen »

Im Plenum: Referat Roman A. Siebenrock

Nationalsozialismus und Faschismus in Nord- und Südtirol

6. Zentrales Seminar, Innsbruck, 15.-18. November 2007: Beidseits der Grenze: Geschichte/n und aktuelle Herausforderungen für die Schule (einschließlich: Texte zum Nachlesen...)
mehr lesen »

Workshop "Täterdarstellung an der KZ-Gedenkstätte Dachau"

Lehren und Lernen über den Holocaust.

7. Zentrales Seminar - Internationale Konferenz / International Conference: Holocaust Teaching. The Memory of the Holocaust – Meaning in Flux? An International Comparison. Wien, 11.-13. Dezember 2008
mehr lesen »

im Plenum

Verbrechen verdrängen – Leid erinnern?

5. Zentrales Seminar, Wiener Neustadt (Niederösterreich), 9.-12. November 2006
mehr lesen »

im Plenum

Pädagogen als gedächtnispolitische Akteure

4. Zentrales Seminar, Robert Musil-Haus, Klagenfurt (Kärnten), 21. - 24. Oktober 2005
mehr lesen »

Arbeitsgruppe Kunst (Beate Mayr, Christian Gmeiner)

Gedenkstätten - Gedächtnisorte: Lernorte?

3. Zentrales Seminar, Museum Arbeitswelt, Steyr (Oberösterreich), 10. - 13. Dezember 2004
mehr lesen »

Exkursion zum Kreuzstadl in Rechnitz

Abbild und Reflexion

2. Zentrales Seminar, Stadtschlaining (Burgenland), 17. - 20. Oktober 2003
mehr lesen »

Exkursion ins psychiatrische Landeskrankenhaus Rankweil (Prim. Dr. Albert Lingg)

An der Grenze

1. Zentrales Seminar, Feldkirch (Vorarlberg), 1. - 4. Dezember 2002
mehr lesen »

Kombinat Media Gestalteer GmbH