Musik des Holocaust – Lieder aus Theresienstadt

Klavier: Anna An, Sopran: Reinet Behncke - Eintritt freie Spende Info & Anmeldung: Weingut Umathum; St. Andräer Str. 7, 7132 Frauenkirchen, office@umathum.at, 02172 2440 -- Zuvor: Samstag, 10. März: 18.00 Uhr Treffen beim Garten der Erinnerung: Jüdisches Leben in Frauenkirchen – Dr. Herbert Brettl
10.03.2018  |  19:00  -  21:00   |  

Musik von Viktor Ullmann, Pavel Haas, Adolf Strauß und Ilse Weber . Sie alle wurden alle nach Theresienstadt deportiert. 1944 wurden sie weiter nach Auschwitz- Birkenau gebracht und dort ermordet.

Diese Veranstaltungsreihe gedenkt der historischen Ereignisse des März 1938. Die Vergangenheit wirkt in die Gegenwart und strahlt weiter in die Zukunft.  Auch in unseren Tagen sind wir nicht davor bewahrt, dass sich die Ereignisse wiederholen.

Eine Veranstaltung von Um-denken Weingut Umathum.

 

Kombinat Media Gestalteer GmbH