Call for Papers und Tagung: "Historisches Lernen in der Primarstufe: Standpunkte - Herausforderungen - Perspektiven"

Eine Tagung des Bundeszentrum für Gesellschaftliches Lernen der PH Salzburg Stefan Zweig. Einsendungen bis 31.Oktober 2018.

Die Tagung Beleuchtet Curricula, Lehrpläne und Schulbücher der Primarstufe sowie unterschiedliche thematische Teilaspekte. Folgende Fragen dienen der Tagung als Anregung:

- Findet überhaupt historisches Lernen in der Primarstufe statt?

- Auf welche Weise findet historisches Lernen Eingang in den Unterricht?

- Ist historisches Lernen in der Primarstufe ein nationaler Diskurs ohne Weitblick?

Mehr Informationen entnehmen Sie bitte dem Call for Papers: - Download

 

Bitte schicken Sie Ihren Vortragstitel mit einem Abstract und einem CV bis zum 31.Oktober 2018 an beate.roedhammer@sbg.ac.at.

Mehr Informationen auf der Website des Bundeszentrum für Gesellschaftliches Lernen: - Link

Attachments
abgelegt unter:
Eine Tagung des Bundeszentrum für Gesellschaftliches Lernen der PH Salzburg Stefan Zweig.
Eine Tagung des Bundeszentrum für Gesellschaftliches Lernen der PH Salzburg Stefan Zweig.
Kombinat Media Gestalteer GmbH