Internationaler Posterwettbewerb: "Keeping The Memory Alive - Our Shared Responsibility”

Der internationale Posterwettbewerb ist ein Projekt des Holocaust and the United Nations Outreach Programme der Vereinten Nationen in Kooperation mit Yad Vashem mit Unterstützung der International Holocaust Remembrance Alliance (IHRA). Der Wettbewerb richtet sich an Studierende und GrafikdesignerInnen / KünstlerInnen.

Das Holocaust and the United Nations Outreach Programme der Vereinten Nationen und Yad Vashem laden Kunst-/ Grafikstudierende und GrafikdesignerInnen / KünstlerInnen dazu ein Poster zum Thema "Keeping The Memory Alive - Our Shared Responsibility” einzureichen. Ein Komitee aus internationalen ExpertInnen aus den Bereichen Design und Holocaust Education werden die besten Werke auswählen.

Die 12 besten Poster werden in Ausstellungen auf der ganzen Welt präsentiert. Die höchstplatzierten Werke werden mit einem Preisgeld honoriert.

Die Einreichung ist bis zum 9. Oktober 2017 auf der Website des Holocaust and the United Nations Outreach Programme sowie auf der Website von Yad Vashem möglich.

Mehr Informationen zum Wettbewerb: -link

Mehr Informationen zur Einreichung (Format usw.): -link

abgelegt unter:
"Keeping The Memory Alive - Our Shared Responsibility”
"Keeping The Memory Alive - Our Shared Responsibility”
Kombinat Media Gestalteer GmbH