Helga Pollak-Kinsky: "Mein Theresienstädter Tagebuch 1943-1944"

Helga Pollak-Kinskys "Mein Theresienstädter Tagebuch 1943-1944 und die Aufzeichnungen meines Vaters Otto Pollak" wurde von Hannelore Brenner herausgegeben.

Helga Pollak-Kinsky: Mein Theresienstädter Tagebuch 1943-1944 und die Aufzeichnungen meines Vaters Otto Pollak mit historischen Fakten und Gesprächen mit Helga Kinsky,ergänzt und herausgegeben von Hannelore Brenner.  Nachwort: Peter Gstettner

1. Auflage Berlin 2014 © Edition Room 28,  ISBN 978-3-00-043804-2

Hardcover, 288 Seiten, 16 Seiten Farbteil, zahlreiche Abbildungen. Ladenpreis D 22€/ A: 22,70€

 

- www.edition-room28.de

www.room28education.net

 


Kontakt:
Hannelore Brenner-Wonschick
Edition Room 28
Fontanepromende 6
D- 10967 Berlin

Telefon: +49 (0) 30-6918395

Email: brenner@room28.de

Presseinformationen zum Buch: - download
Informationen zu "Die Mädchen von Zimmer 28/ Room 28"-Projekt:  - link
Pollak-Kinsky Theresienstädter Tagebuch
Pollak-Kinsky Theresienstädter Tagebuch
Kombinat Media Gestalteer GmbH