Doku-Drama über den Widerstand einer Salzburger Ordensfrau gegen das NS-Euthanasieprogramm

„kreuz und quer“-Sendung „Schwester Courage“ am 24. September um 22.35 Uhr in ORF 2

„Schwester Courage“ – eine Koproduktion von ORF, Metafilm und BMBWF – dokumentiert den Widerstand der Vinzentinerin Anna Bertha Königsegg gegen das Euthanasieprogramm des Nazi-Regimes. Die Ordensfrau der Barmherzigen Schwestern in Salzburg kämpfte gegen die systematische Tötung von Menschen mit körperlichen und geistigen Beeinträchtigungen im Zuge der sogenannten „Aktion T4“ der Nationalsozialisten. Königsegg versuchte die Räumung der Heime ihres Ordens und die Deportation ihrer Schützlinge in die NS-Tötungsanstalt Hartheim zu verhindern – dennoch konnten nur wenige gerettet werden.

 

„Die Macht des Bösen lebt von der Feigheit der Guten!“ (Anna Bertha Königsegg)

Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges und des NS-Regimes begann sich die Öffentlichkeit nur langsam für die Geschichte von Anna Bertha Königsegg zu interessieren. Der Film thematisiert das zaghafte Medieninteresse an der Ordensfrau und setzt historische Filmaufnahmen, Fotos, Originaldokumente sowie Interviews mit HistorikerInnen und ZeitzeugInnen ein.

 

Ein Film über Zivilcourage, Haltung und Mut zur Menschlichkeit

Regisseur Klaus T. Steindl: „In den Spielszenen entspinnt sich ein offener Dialog über Sinn, die Motivation, sich für andere einzusetzen, aber auch zu Fragen nach Gott angesichts der Millionen Toten des Zweiten Weltkriegs. Im Zentrum steht die Problematik, wie man es schafft, nicht Handlanger eines verbrecherischen Regimes zu werden: Welche Alternativen hatte man? Wie ist es, wenn man spürt, man muss etwas tun – aber weiß, das Handeln kann den eigenen Tod bedeuten?“

 

"Schwester Courage": Dienstag, 24.9.2019, 22:35 Uhr, ORF 2

Infos zur ORF-Doku: - Link

abgelegt unter:
Anna Bertha Königsegg: Widerstand gegen das NS-Euthanasieprogramm
Anna Bertha Königsegg: Widerstand gegen das NS-Euthanasieprogramm
Filmausschnitt "Schwester Courage", © Metafilm
Filmausschnitt "Schwester Courage", © Metafilm
Kombinat Media Gestalteer GmbH