Miscellen Dokumente

Nachruf Reinhard Krammer (1949 - 2017)

Reinhard Krammer ist im 68. Lebensjahr verstorben.
mehr lesen »

Der Zukunftsfonds wurde 2005 gegründet.

Zukunftsfonds erhält bis 2023 zusätzlich 10 Millionen Euro

Der im Jahr 2005 eingerichtete Zukunftsfonds wird bis 2023 verlängert.
mehr lesen »

Yehuda Bauer

Yehuda Bauer veröffentlicht Stellungnahme zu Charlottesville

Professor Yehuda Bauer, der Ehrenvorsitzende der Internationalen Holocaust Remembrance Association (IHRA) veröffentlichte eine Stellungnahme zum rechtsextremen Terroranschlag in Charlottesville ...
mehr lesen »

Irma Trksak überlebte das KZ-Ravensbrück und das KZ-Uckermark (© österreichischen Mediathek)

Widerstandskämpferin und KZ-Überlebende Irma Trksak ist verstorben

„Wir haben fast geweint. Wir haben gewusst, was auf uns zukommt. Denn in Deutschland war er [Hitler] ja schon seit 1933 an der Macht und wir wissen was er dort gemacht hat. Wir haben überall ...
mehr lesen »

Gideon Eckhaus floh als überzeugter Zionist nach Palästina. Schon seit 1935 war die Ausreise im Rahmen der Jugend-Alijah für ihn ein Ziel. Doch die Umstände hatte er sich anders vorgestellt, denn 1938 wurde aus der freiwilligen Ausreise eine Flucht vor den Verfolgern

Zum Weltflüchtlingstag: Neue Heimat Israel

Zum Weltflüchtlingstag, präsentieren wir Videos von unserer Lernwebsite „Neue Heimat Israel“. Heute erscheint Österreich in der öffentlichen Wahrnehmung eher als Zielland von Flüchtlingen. Doch das ...
mehr lesen »

Marko Feingold am ZeitzeugInnen-Seminar 2017, mit Lucia Heilmann und Kurt Rosenkranz.

_erinnern.at_ gratuliert Marko Feingold zum 104. Geburtstag!

Der Holocaustüberlebende Marko Feingold feierte am 28. Mai seinen 104. Geburtstag. Feingold besucht im Rahmen des ZeitzeugInnenprogramms des BMB und von _erinnern.at_ noch immer regelmäßig Schulen.
mehr lesen »

Bildungsministerin Hammerschmid mit dem israelischen Bildungsminister Naftali Bennett und dem Präsidenten der IKG Oskar Deutsch

Presseaussendung von Bildungsministerin Hammerschmid zum „March of the Living“

Europäische BildungsministerInnen auf Einladung Hammerschmids in Polen, um der Opfer des Holocaust zu gedenken.
mehr lesen »

Aktionstage Politische Bildung 2017

Presseaussendung Hammerschmid: Start der Aktionstage Politische Bildung 2017

Von 23. April bis 9. Mai findet heuer zum 15. Mal die Veranstaltungsreihe zur Politischen Bildung in Österreich statt. Das Motto der Aktionstage Politische Bildung: Mitmachen – Vernetzen – ...
mehr lesen »

„Holocaust in public memory and in education in Austria: Merly a matter of political correctness or lessons learnt?”, Johannesburg Holocaust and Genocide Centre.

Dr. Werner Dreier in Südafrika: Vorträge und Workshops

Dr. Werner Dreier, Geschäftsführer von _erinnern.at_, befindet sich derzeit auf Vortrags- und Workshopstour in Südafrika
mehr lesen »

„Also erstens, ich war eine, bin’s heute weniger glühend, aber damals war ich eine glühende Antifaschistin. Toleranz, ja, aber nicht gegenüber den Faschisten. Nicht gegenüber den Faschisten“ - Elisabeth Jäger

Zum Internationalen Frauentag: Widerstandskämpferin Elisabeth Jäger erzählt aus ihrem kämpferischen Leben.

„Also erstens, ich war eine, bin’s heute weniger glühend, aber damals war ich eine glühende Antifaschistin. Toleranz, ja, aber nicht gegenüber den Faschisten. Nicht gegenüber den Faschisten“.
mehr lesen »

Innenraum des Block 20, 2. Februar 1945 (Foto: KZ-Gedenkstätte Mauthausen)

Flucht vor dem sicheren Tod - Heute vor 72. Jahren fand die "Mühlviertler Hasenjagd" statt.

In der Nacht des 2. Februars 1945 überwältigten 500 mehrheitlich sowjetische Kriegsgefangene ihre Bewacher und flohen. Daraufhin rief die SS die "Mühlviertler Hasenjagd" aus, nur elf überlebten.
mehr lesen »

Ari Rath, 2012 (Foto & Copyright: Paul Zsolnay / Leonhard Hilzensauer)

Ari Rath ist im 92. Lebensjahr in Wien gestorben

"Ich konnte mich in den letzten zwanzig Jahren langsam mit meiner Geburtsstadt Wien versöhnen, da eine neue Generation von Frauen und Männern in Politik, Kunst und Wissenschaft sich mit der ...
mehr lesen »

Frau Gertrude

Frau Gertrude - eine Überlebende des Holocaust aus Wien

„Die Einzige, die überlebt hat“ - Ein Radiointerview mit der Lebensgeschichte von Frau Gertrude, deren Video zur Präsidentenwahl von Millionen gesehen wurde. Transkribiert von SOS-Mitmensch
mehr lesen »

Max Mannheimer (Foto: Fabian Mohr, CC BY-NC-SA 2.0)

Max Mannheimer ist im 96. Lebensjahr in München gestorben

"Ihr seid nicht verantwortlich für das, was geschah. Aber dass es nicht wieder geschieht, dafür schon".
mehr lesen »

Kombinat Media Gestalteer GmbH