Miscellen Dokumente

Denkmal in Maly Trostinec (2012, Foto: Homoatrox, CC BY-SA 3.0)

Heute vor 77 Jahren: Erster Deportationszug nach Maly Trostinec

Im Vernichtungsort Maly Trostinec wurden bis zu 10.000 Jüdinnen und Juden aus Österreich ermordet.
mehr lesen »

Worlddidac Award wurde am 7. November in Bern verliehen.

Worlddidac Award 2018 für die Lern-App „Fliehen vor dem Holocaust“

Der renommierte Bildungspreis wurde am 7. November in Bern verliehen. Die App wurde von _erinnern.at_ in Kooperation mit der PH Luzern und der FH Dornbirn entwickelt.
mehr lesen »

Zwi Nigal im Gespräch mit SchülerInnen in seiner ehemaligen Schule. (Foto: BMBWF)

Gedenken an den Novemberpogrom: Israelische ZeitzeugInnen besuchten Schulen in Wien

Auf Einladung des Bildungsministeriums besuchten mehr als 20 Überlebende des Holocaust aus Israel Schulen in Wien. _erinnern.at_ hat die Schulbesuche organisiert und Materialien zur pädagogischen ...
mehr lesen »

Nachkriegsjustiz: Prozess gegen ehemaligen SS-Wachmann gestartet

In Deutschland steht ab dem 06.11.2018 ein ehemaliger SS-Mann vor Gericht.
mehr lesen »

Prof. Rudolf Gelbard (1930 – 2018) Foto: Christian Michelides CC 4.0

Zeitzeuge und Theresienstadt-Überlebender Rudolf Gelbard in Wien verstorben

„Widerstehe den Anfängen, denn wenn eine Entwicklung sehr weit gediehen ist, muss man sehr viel Mut aufbringen“ - Prof. Rudolf Gelbard (1930 – 2018)
mehr lesen »

Gedenkstätte Treblinka  (CC Wikipedia))

75 Jahre Aufstand von Treblinka

Im August 1943 fand die Häftlingsrevolte von Treblinka statt. Etwa 300 Häftlinge konnten fliehen, lediglich 100 überlebten die folgende Menschenjagd der SS. Die jüdische Widerstandsaktion jährt sich ...
mehr lesen »

Der amerikanische Abgesandte Myron Taylor auf der Konferenz (© annefrank.de)

80 Jahre Evian Konferenz. Eine "verpasste Chance"?

1938 fand die Evian Konferenz statt, mit dem Ziel eine Lösung für die zahlreichen jüdischen Flüchtlinge aus Österreich und Deutschland zu finden.
mehr lesen »

Karl Pfeifer am ZeitzeugInnen-Seminar-

Zeitzeuge Karl Pfeifer erhielt das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich

Pfeifer ist seit Jahren als Zeitzeuge im ZeitzeugInnen-Programm des BMBWF tätig.
mehr lesen »

Claude Lanzmann 2018 auf einer UNESCO Tagung in Paris. © UNESCO/Christelle ALIX (CC BY-NC-ND 2.0)

„Shoah“-Regisseur Claude Lanzmann verstorben

Der einflussreiche Regisseur Claude Lanzmann ist im Alter von 92 Jahren in Paris verstorben. Sein Hauptwerk "Shoah" erschien 1985.
mehr lesen »

23. Comenius-Edu-Media-Award für digitale Bildungsmedien

Presseaussendung: Bedeutende Auszeichnungen für digitale Lernmaterialien des Holocaust Education Instituts des BMBWF

Digitale Lernmaterialien „Stories that move“ und „Fliehen vor dem Holocaust. Meine Begegnung mit Geflüchteten“ werden als besonders innovativ gewürdigt
mehr lesen »

23. Comenius-Edu-Media-Award für digitale Bildungsmedien

Ausgezeichnet: Comenius-EduMedia-Medaille für digitales Lernmaterial „Stories that Move“

Digitales Lernmaterial „Stories that Move“ mit Preis für digitale Bildungsmedien ausgezeichnet.
mehr lesen »

Stories that Move ist eine interaktive Online-Toolbox

Zum Weltflüchtlingstag: Stories that Move

Zum Weltflüchtlingstag, präsentieren wir Videos von unserer Lernwebsite „Stories that Move“. Jugendliche berichten über ihre Erfahrungen.
mehr lesen »

Ausschreibung: Exil-Literaturpreise 2018 - Schulprojekte

Ein Wettbewerb zur Förderung der Literatur von AutorInnen, die aus einer anderen Kultur und Erstsprache kommen und in deutscher Sprache schreiben. Schulprojekte/ Jugendtexte werden ebenso gefördert.
mehr lesen »

Marko Feingold am ZeitzeugInnen-Seminar

_erinnern.at_ gratuliert Marko Feingold zum 105. Geburtstag!

Der Holocaustüberlebende Marko Feingold feierte am 28. Mai seinen 105. Geburtstag. Feingold ist noch immer im Rahmen des ZeitzeugInnenprogramms des BMBWF und von _erinnern.at_ aktiv, regelmäßig ...
mehr lesen »

Kombinat Media Gestalteer GmbH