Neue europäische Institution zur Erforschung des Holocaust entsteht – EHRI wird zur permanenten Institution

Das Projekt European Holocaust Research Infrastructure (EHRI) wird laut einer Aussendung vom August 2019 zur permanenten Institution.

Das Projekt European Holocaust Research Infrastructure (EHRI) besteht seit neun Jahren als EU-Projekt, nun soll EHRI zur permanenten Institution werden. Finanziert wird das Institut weiterhin durch die EU sowie künftig durch Beiträge von Mitgliedsstaaten. Die Koordinierung der werdenden Organisation wird das Institute for War, Holocaust and Genocide Studies in Amsterdam innehaben.

EHRI hat in den vergangenen Jahren zahlreiche Forschungsprojekte koordiniert, darunter auch die Entwicklung einer europaweiten Archivdatenbank und Public-History-Projekte.

Mehr Informationen in der Aussendung von EHRI: - Link

abgelegt unter:
EHRI besteht seit 2010 als Projekt und soll nun zu einer permanenten Institution werden.
EHRI besteht seit 2010 als Projekt und soll nun zu einer permanenten Institution werden.
Kombinat Media Gestalteer GmbH