Personalien

Stefan Horvath erhält Literaturpreis

„Theodor Kramer Preis“ für Stefan Horvath

Der Oberwarter Autor Stefan Horvath erhält den „Theodor Kramer Preis“ für Schreiben im Widerstand und Exil. Horvath setzt sich in seiner Literatur mit der jüngeren Geschichte der burgenländischen ...
mehr lesen »

Hermine Liska und Landeshauptmann Schützenhöfer

Goldenes Ehrenzeichen des Landes Steiermark für Hermine Liska

Am 12. Mai 2016 wurde Hermine Liska vom steirischen Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer für ihre unermüdliche Tätigkeit als Zeitzeugin das Goldene Ehrenzeichen des Landes Steiermark verliehen.
mehr lesen »

Bürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer (l.) gratulierte gemeinsam mit Vizebürgermeisterin Sonja Pitscheider (r.) sowie Stadtrat Andreas Wanker und Gemeinderätin Patrizia Moser den Geehrten bei der Verleihung des Kulturehrenzeichens der Stadt Innsbruck. Bildmitte vorne Irmi Bibermann, dahinter Horst Schreiber

Kulturehrenzeichen der Stadt Innsbruck für Irmi Bibermann und Horst Schreiber

Am 19. Oktober 2015 wurden Irmi Bibermann und unserem Tiroler _erinnern.at_- Netzwerker Horst Schreiber das „Ehrenzeichen für Kunst und Kultur der Stadt Innsbruck“ verliehen.
mehr lesen »

v. l.:Kulturstadtrat Dr.Andreas Mailath-Pokorny, Mag.a Susanne Trauneck, Generalsekretärin des Jewish Welcome Service, Preisträger Dr. Robert Streibel, Dr. Gerhard Baumgartner (DÖW)

Leon-Zelman-Preis an Robert Streibel verliehen

Robert Streibel, Netzwerker von _erinnern.at_ in Wien, hat für seine vielfältigen Verdienste um die Gedenk- und Erinnerungsarbeit den Leon-Zelman-Preis erhalten. Wir gratulieren herzlich!
mehr lesen »

Rede von Helga Emperger beim Fest der Freude 2015

Beim "Fest der Freude" am 8. Mai hielt Helga Emperger auf dem Heldenplatz ein viel beachtete Ansprache.
mehr lesen »

"Spiegelgrund-Überlebender" Friedrich Zawrel verstorben (1929 – 2015)

Friedrich Zawrel überlebte das NS-Euthanasieprogramm in der Anstalt "Am Steinhof". Als Zeitzeuge legte er unermüdlich Zeugnis über die NS-Verbrechen ab und half bei der Aufarbeitung der Verbrechen in ...
mehr lesen »

Robert Streibel, Netzwerk _erinnern.at._ Wien, erhält am 8. Juni 2015 den Leon Zelman-Preis 2015 überreicht.

Leon Zelman-Preis für Dialog und Verständigung 2015 geht an Robert Streibel

Robert Streibel, Wiener Netzwerker von _erinnern.at_ , erhält den Preis am 8. Juni 2015 überreicht. Die Laudation wird Gerhard Baumgartner, wissenschaftlicher Leiter des Dokumentationsarchivs (DÖW), ...
mehr lesen »

Rudolf Karger (1930 - 2014)

Der "Zeitzeuge" Rudolf Karger (1930 - 2014) verstorben

Als "Zeitzeuge" war Rudolf Karger (1930 - 2014) in den letzten Jahren bereit, seine schrecklichen Erfahrungen in der NS-Kinderanstalt "Am Spiegelgrund" und in der "NS-Erziehungsanstalt Mödling" zu ...
mehr lesen »

Gudrun Blohberger leitet ab 15. Jänner 2015 die Pädagogik an der KZ-Gedenkstätte Mauthausen.

Gudrun Blohberger – neue pädagogische Leiterin der KZ-Gedenkstätte Mauthausen

Die bisherige Leiterin der Museumspädagogik am Landesmuseum in Klagenfurt leitet nun die Pädagogik an der Gedenkstätte Mauthausen. _erinnern.at_ wünscht ihr dazu alles Gute!
mehr lesen »

Zeithistorikerin Erika Weinzierl (1925 - 2014)

Univ. Prof. Dr. Erika Weinzierl verstorben

Die "Doyenne der österreichischen Zeitgeschichte" ist am 28. Oktober 2014 verstorben. Auch erinnern.at trauert um die bedeutende Zeithistorikerin.
mehr lesen »

v.l. Mag. Martin Krist, Preisträger und Lehrer am G19, Stadtrat Dr. Andreas Mailath-Pokorny, Mag.a Susanne Trauneck, Generalsekretärin des Jewish Welcome Service, Dr. Werner Dreier, Laudator und Geschäftsführer des Vereins erinnern.at (Foto: Walter Schaub-Walzer)

Verleihung des Leon Zelman-Preises 2014 an Martin Krist und das Gymnasium Wien 19

Der Wiener Kulturstadtrat und Vizepräsident des Jewish Welcome Service Vienna Dr. Andreas Mailath-Pokorny überreichte den mit 5000 € dotierten Preis am 12. Juni 2014 im Wiener Rathaus.
mehr lesen »

Nationalratspräsidentin Mag. Barbara Prammer bei ihrer Präsentationsrede der DVD "Das Vermächtnis" (2008). Foto: Carina Ott

In memoriam Nationalratspräsidentin Mag.a Barbara Prammer (1954 - 2014)

Nationalratspräsidentin Mag.a Barbara Prammer war auf vielfältige Weise mit der Arbeit von _erinnern.at._ verbunden. Wir trauern um sie.
mehr lesen »

Gerhard Baumgartner, der neue wissenschaftliche Leiter des Dokumentationsarchivs des österreichischen Widerstandes

Gerhard Baumgartner wird neuer wissenschaftlicher Leiter des DÖW

Gerhard Baumgartner ist der Nachfolger von Brigitte Bailer, die mit April 2014 in den Ruhestand geht.
mehr lesen »

Landesrätin Kristina Edlinger-Ploder (links) mit Peter Scherrer, Vizerektor für Forschung und Nachwuchsförderung der Uni Graz (rechts) verleihen den Erzherzog-Johann-Forschungspreis an Heimo Halbrainer (2. v. rechts)ks).)

Dr. Heimo Halbrainer erhielt den Erzherzog-Johann-Forschungspreis 2013 und den Grazer Menschenrechtspreis 2013

Dr. Heimo Halbrainer betreut gemeinsam mit Ass.-Prof. Dr. Gerald Lamprecht das _erinnern.at_-Netzwerk in der Steiermark. Landesrätin Kristina Edlinger-Ploder überreichte ihm am 6. Dezember 2013 den ...
mehr lesen »

Yariv Lapid. Seit dem Jahre 2007  baute er die Vermittlung an der Gedenkstätte Mauthausen auf.

Yariv Lapid verlässt Gedenkstätte Mauthausen

Mitte Juli 2013 verlässt Yariv Lapid die Gedenkstätte Mauthausen und kehrt nach Israel zurück, wo er am Center for Humanistic Education an der Gedenkstätte Lohamei Hagetaot eine neue Aufgabe ...
mehr lesen »

Gideon Eckhaus

90. Geburtstag von Gideon Eckhaus

Die Frau Bundesministerin Dr. Claudia Schmied gratuliert Gideon Eckhaus, dem Präsidenten des Zentralkomitees der Juden aus Österreich in Israel, zum 90. Geburtstag.
mehr lesen »

Leopold Engleitner - der älteste KZ-Überlebende

Leopold Engleitner (107) verstorben

Der aus St. Wolfgang stammende Leopold Engleitner wäre am 23. Juli 2013 108 Jahre alt geworden. Er war der älteste Überlebende der Konzentrationslager Buchenwald, Niederhagen und Ravensbrück und ...
mehr lesen »

Ceja Stojka (1933 - 2013) brachte das NS-Schicksal der Roma ins Bewusstsein der Öffentlichkeit

Ceija Stojka verstorben

Die 1933 in der Steiermark als Kind von fahrenden Rom-Lowara aus dem Burgenland geborene Künstlerin überlebte drei KZs und brachte mit ihren Erinnerungsbüchern und Bildern das Schicksal der Roma in ...
mehr lesen »

Sophie Haber (1922-2012)

Sophie Haber (1922 - 2012)

Eine wichtige Zeitzeugin hat uns verlassen.
mehr lesen »

Helmut Edelmayr, Lisa Rettl, Gudrun Blohberger, Bundeskanzler Werner Faymann

Hans-Maršálek-Preis 2015

Das Mauthausen Komitee Österreich und die Österreichische Lagergemeinschaft verliehen im Juni 2015 erstmals den Hans-Maršálek-Preis für herausragende Leistungen in der Gedenk-, Erinnerungs- und ...
mehr lesen »

Kombinat Media Gestalteer GmbH