Werner Bundschuh im Ruhestand / Moritz Wein neu im Team

Werner Bundschuh prägte in den letzten sechs Jahren _erinnern.at_ ganz wesentlich, war er doch nicht nur für unsere Kommunikation über die Websites, den Newsletter und den Jahresbericht zuständig, sondern geschätzter und geduldiger Ansprechpartner für viele Anliegen. OStR Prof. Mag. Dr. Werner Bundschuh, MSc, ist ein erfahrender Lehrer, dessen Geschichtsunterricht vielen in prägender Erinnerung blieb. Er ist ein ausgewiesener Historiker, der insbesondere zu Zwangsarbeit und zu regionalhistorischen Themen forscht und publiziert. Seine didaktischen Kompetenzen, sein historisches Wissen und seine Freundschaft trugen ganz wesentlich zum Ausbau von _erinnern.at_ und zur Entwicklung vieler Projekte bei. Mit August dieses Jahres wechselt Werner Bundschuh in den Ruhestand – den er bereits rege für weitere historische Projekte nutzt. Wir alle in _erinnern.at_ sind ihm für das Viele und Wertvolle dankbar, das er einbrachte. Und wir sind froh, dass er uns noch einige Zeit als Verantwortlicher für das Netzwerk Vorarlberg erhalten bleibt!

Seit Juli verstärkt Moritz Wein das Team von _erinnern.at_

Moritz Wein, MA, studierte Politikwissenschaft in Wien, Paris und Marburg und verfasste seine Masterarbeit zu Politiken gegen Antisemitismus des Europäischen Parlaments. Er sammelte erste Erfahrungen im Referat für Menschenrechte der ÖH Bundesvertretung, beim Verein Gedenkdienst sowie als Geschichtsvermittler an der Gedenkstätte Mauthausen. Bei _erinnern.at_ übernimmt er von Werner Bundschuh den Bereich Kommunikation und arbeitet an diversen Projekten mit. Wir freuen uns sehr über diese Verstärkung unseres Teams!

Werner Bundschuh
Werner Bundschuh
Moritz Wein
Moritz Wein
Kombinat Media Gestalteer GmbH