Stolpersteine entfernt: Gedenken an NS-Opfer in Salzburg geschändet .

Die drei zur Erinnerung an die von den Nazis ermordete Salzburger Familie Neuwirth verlegten Gedenksteine sind von Unbekannten im Jänner 2011 gestohlen worden.

Laut Burghard Vouk, Leiter des Landesamtes für Verfassungsschutz, handelt es sich um die erste Schändung eines Denkmals für jüdische Opfer der Nationalsozialisten in Salzburg seit zig Jahren. - link

Zum Kunstprojekt "Stolpersteine" siehe: - link

Kombinat Media Gestalteer GmbH