Zentrale Seminare - Seminarbibliotheken

Referate und Texte zum Nachlesen sowie Literaturhinweise zu den bearbeiteten Themen

13. Zentrales Seminar: Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter – Sklaven der Volksgemeinschaft

13. - 15. November 2014, neues "vorarlberg museum" in Bregenz. Zu diesem Seminar wurden neue Unterrichtsmaterialien entwickelt. - link

12. Zentrales Seminar: Deutsche Erziehung? Gesellschaft – Anstalt – Familie

28.-30. November 2013, Innsbruck, "Haus der Begegnung"
Lektürehinweis: Horst Schreiber, Im Namen der Ordnung. Heimerziehung in Tirol. Ausschnitte aus der Buchpräsentation am 14.12.2010 in Innsbruck: Die politischen Rahmenbedingungen. Siehe: http://www.erinnern.at/bundeslaender/tirol/bibliothek/filme

 

11. Zentrales Seminar: Der Völkermord an den Roma und Sinti/The Genocide of the Roma and Sinti

Neue Lehr- und Lernmaterialien/ New Teaching Materials

Eisenstadt (Burgenland), 8.-10. November 2012

Unterrichtsmaterial / Teaching Material:
www.romasintigenocide.eu

Unterrichtsmaterial: "Ein Mensch ist ein Mensch. Rassismus, Antisemitismus und sonst noch was..." - link

 

10. Zentrales Seminar: Mauthausen besuchen – Gedenkstättenpädagogik im Gespräch
Linz/Mauthausen. 10.-12. November 2011

Film "KZ" von Rex Bloomstein: - link

Exkursionsberichte Christian Angerer: - link

 

9. Zentrales Seminar: _weiter reden_  NS-ZeitzeugInnen in Österreich

Salzburg, Bildungshaus St. Virgil, 11.-13. November 2010

  • Eröffnungsrede von Ingrid Bauer (Universität  Salzburg): "Zustimmungsdiktatur? Zum Funktionieren von NS-Herrschaft: Salzburger Szenarien" - download


8. Zentrales Seminar: Täter – Opfer. Positionen zur NS-Herrschaftspraxis am Beispiel der Steiermark

Graz, 5. -7. November 2009, Hotel Novapark, Fischauerstr. 22, Graz

  • Christian Gerlach: „Täter"-Forschung und die Sozialgeschichte der NS-Massengewalt (Eröffnungsvortrag Universität Graz)
  • Panel 1
    Positionen zur NS-Herrschaftspraxis 1: Täter – Akteure? (Chair: Bertrand Perz. Mit: Ursula Mindler, Heimo Halbrainer, Georg Hoffmann)
  • Panel 2
    Positionen zur NS-Herrschaftspraxis 2: Zwischen Aufarbeitung und Verdrängung (Chair: Heidemarie Uhl. Mit: Gerald Lamprecht, Eduard Staudinger, Eleonore Lappin-Eppel)
  • Workshops:
    Maria Ecker: Die "Täter" im Konzentrationslager Mauthausen: Beispiele für den Unterricht
    Heimo Halbrainer, Ursula Mindler, Gerald Lamprecht: Relevanz von Opfer- und Tätergeschichten für den Unterricht anhand von Beispielen aus der Steiermark
    Karin Gradwohl-Schlacher: Literatur im Nationalsozialismus
    Daniel Rozenga (Yad Vashem): Bilder des Holocaust (Schwerpunkt Unterstufe)
  • "The End of the Neubacher Project" Filmvorführung und Diskussion von und mit Bertrand Perz (Historiker, Universität Wien) und Marcus J. Carney (Regisseur, Wien)
  • Exkursion auf den Präbichl: Gedenkstätte Todesmarsch

- mehr lesen

 

7. Zentrales Seminar: Internationale Konferenz: Lehren und Lernen über den Holocaust

Lehren und Lernen über den Holocaust
Der Holocaust im Gedächtnis: Bedeutung im Wandel?

Das 7. Zentrale Seminar - zugleich die internationale Konferenz -  war direkt vor der 2. Plenartagung der Task Force for International Cooperation on Holocaust Education, Remembrance und Research (ITF) angesetzt, die am 14.-17. Dezember in Wien stattfand.  Österreich hatte 2008  den Vorsitz dieser  internationalen Organisation.

Themen:

  • Die Politisierung des Holocaust
  • Transformationen der Bildgedächtnisse von Nationalsozialismus und Holocaust
  • Erinnern, Gedenken, Gedächtnis
  • Jüdische Gemeinden im Europa der Nachkriegszeit – Das Erinnern an die Shoah in Zeiten des Wandels
  • Visual History – Wie können digitalisierte Erzählungen den Überlebenden gerecht werden?

- mehr lesen

 

6. Zentrales Seminar: Nationalsozialismus und Faschismus in Nord- und Südtirol

  • Österreicher in NS-Zeit und ihren Nachkriegsumgang mit Nationalsozialisten, Tätern und Opfern
  • Nationalsozialismus in Nord- und Südtirol
  • Umgang mit Rechtsextremismus etc. im Geschichtsunterricht: der Beitrag des Geschichtsunterrichts zur Werteentwicklung

- mehr lesen

5. Zentrales Seminar "Verbrechen verdrängen – Leid erinnern?"

  • Opfer - Täter - Mythos
  • Luftkrieg und Literatur
  • NS-Kunst- und Kulturgutraub
  • Mobiles Erinnern
  • Jüdisches Wiener Neustadt
  • Verfolgung und Bombenkrieg in Wiener Neustadt
  • Die Generation danach. Umgang mit der Vergangenheit

- mehr lesen

4. Zentrales Seminar "Pädagog/innen als gedächtnispolitische Akteure - Gedächtnislandschaft Kärnten"

  • Mythen, Gedächtnis, Geschichte - Politik
  • Lernen über den Holocaust: Sozialpsychologische Dimension
  • Gedächtnislandschaft Kärnten
  • Pädagog/innen als gedächtnispolitische Akteure
  • Antisemitismus als Herausforderung

- mehr lesen

3. Zentrales Seminar "Gedenkstätten - Gedächtnisorte: Lernorte?"

  • Erinnern in Gedenkstätten
  • Pädagogik
  • Gedächtnisorte
  • Mauthausen
  • Hartheim
  • Film
  • Verdrängung und Wiederkehr

- mehr lesen

2. Zentrales Seminar "Abbild und Reflexion"

  • Rechnitz / Südostwall
  • Jüdische Gemeinden im Burgenland
  • Roma
  • Allgemein (Burgenland und Ungarn)
  • Fotografie
  • Pädagogik

- mehr lesen

1. Zentrales Seminar "An der Grenze"

  • Euthanasie
  • Grenze
  • Jüdisches Museum Hohenems
  • Soziale Konstruktion des Gedächtnisses
  • Pädagogik

- mehr lesen

Kombinat Media Gestalteer GmbH