Weltpremiere: Dokumentarfilm "Zeichen gegen das Vergessen"

Ort und Zeit: 8.05.2015 um 20:00 Uhr im Audimax der HFF (Hochschule für Fernsehen und Film), Bernd- Eichinger Platz 1, 80333 München.

Einladung des ZEICHNEN GEGEN DAS VERGESSEN Teams zur

WELTPREMIERE des Dokumentarfilms „ZEICHNEN GEGEN DAS VERGESSEN“.

Der Film wird in dieser Festivalfassung zum ersten Mal auf dem DOK.fest München aufgeführt. (https://www.dokfest-muenchen.de)

Am 8. Mai 2015 um 20 Uhr im Audimax der HFF (Hochschule für Fernsehen und Film), Bernd- Eichinger Platz 1, 80333 München.

Zwei weitere Spieltermine im Rahmen des DOK.fest München:

So, 10. Mai um 16.00 Uhr in der Pinakothek der Moderne

Sa, 16. Mai um 16.00 Uhr in der Pinakothek der Moderne

Karten sind ab Mitte April im online Vorverkauf unter ww.muenchenticket.de erhältlich.

Zudem kann man ab 5. Mai, 10 Uhr Eintrittskarten am DOK.fest - Counter im Jüdischen Museum (am Sankt-Jakobs-Platz 16) kaufen.

Informationen zum Projekt: - link

abgelegt unter:
Kombinat Media Gestalteer GmbH