Zeitgeschichte Museum voestalpine

Zur Errichtung und zum Betrieb der Reichswerke Hermann Göring in Linz, aus denen die heutige voestalpine hervorging, wurden zwischen 1938 und 1945 zehntausende ZwangsarbeiterInnen aus mehr als 30 Nationen eingesetzt. Die Hermann Göring-Werke produzierten Eisen und Stahl sowie Rüstungsgüter.

Während die Hermann Göring-Werke die Stadt Linz wirtschaftlich und sozial entscheidend geprägt haben, blieb das Thema Zwangsarbeit lange Zeit verdrängt. Das Zeitgeschichte MUSEUM in der voestalpine Stahlwelt stellt die Schicksale und Lebensgeschichten der ZwangsarbeiterInnen in den Mittelpunkt.

Das Zeitgeschichte MUSEUM ist eine Einrichtung der voestalpine.

 

Geschichte

Basisinformationen

Informationen zur Geschichte der NS-ZwangsarbeiterInnen in den Reichswerken Hermann Göring und zum Aufbau der Ausstellung liefert die Website www.voestalpine.com/zeitgeschichte unter „Museum“.

 

Besuchsinformationen

Allgemeine Informationen

Informationen zu den Öffnungszeiten und Preisen, zur Anreise, zu Führungen und zur Anmeldung liefert die Website www.voestalpine.com/zeitgeschichte unter „Besucherservice“.

Kontakt

Zeitgeschichte MUSEUM
voestalpine-Straße 1
4020 Linz
Tel.: 050304/15-8900 (Mo-Fr 08:00-13:00 Uhr)
E-Mail: anmeldung.stahlwelt@voestalpine.com
Website: www.voestalpine.com/zeitgeschichte

Öffnungszeiten

Vorangemeldete Gruppen ab 15 Personen:

Montag – Samstag: 9:00-17:00 Uhr

 

Sonn- und Feiertag geschlossen

EinzelbesucherInnen (keine Anmeldung erforderlich):

Mittwoch und Donnerstag: 9:00-17:00 Uhr

 

Freitag: 13:00-17:00 Uhr

 

Samstag: 9:00-17:00 Uhr

 

Sonn- und Feiertag geschlossen

 
 

Eintrittspreise

Übersicht zu den Eintrittspreisen

 

Bildungsangebote

Gruppenführungen im Zeitgeschichte MUSEUM

Das Zeitgeschichte MUSEUM bietet Projektführungen und Stationenführungen für SchülerInnen ab der 8. Schulstufe sowie Führungen für Erwachsenengruppen an.

Detaillierte Beschreibung der Gruppenführungen

Zur Gruppenanmeldung

Erweiterte Angebote

Der Besuch des Zeitgeschichte MUSEUMs kann mit dem Besuch der voestalpine Stahlwelt und einer Tour am Werksgelände kombiniert werden.

Zeitgeschichte MUSEUM und Werkstour

Vor- und Nachbereitung im Unterricht

Zur Vor- und Nachbereitung im Unterricht stehen umfangreiche Materialien zu einer Reihe von Themen als Downloads zur Verfügung.

Unterrichtsmaterialien zum Zeitgeschichte MUSEUM

Das Zeitgeschichte MUSEUM bietet Projektführungen und Stationenführungen für SchülerInnen ab der 8. Schulstufe sowie Führungen für Erwachsenengruppen an.
Das Zeitgeschichte MUSEUM bietet Projektführungen und Stationenführungen für SchülerInnen ab der 8. Schulstufe sowie Führungen für Erwachsenengruppen an.
Kombinat Media Gestalteer GmbH