Über den Holocaust unterrichten

In diesem Ordner finden Sie Anregungen für Unterrichtseinheiten auf der Grundlage der Lernmaterialien von _erinnern.at_. Sie unterstützen insbesonders den Lehrplanentwurf „Geschichte und Sozialkunde/Politische Bildung“ 2015/16: 1) Flucht und Vertreibung
Sophie Haber gelang im Oktober 1938 die Flucht in die Schweiz. Dass sie dort bleiben konnte, verdankte sie dem St. Galler Polizeikommandanten Paul Grüninger. Ihre Eltern wurden in Auschwitz ermordet.

Über den Holocaust unterrichten: Flucht und Vertreibung

Damals wie heute sind Menschen auf der Flucht... Nach der nationalsozialistischen Machtergreifung im März 1938 flohen Zehntausende aus Österreich vor der Gewalt auf den Straßen und den ...
mehr lesen »

Edith Winkler, Wien, Ende der Dreißiger Jahre. (Foto: Jehudith Hübner, Jerusalem)

„Wer ist schuld am Tod von Edith Winkler?“ Völkermord als gesellschaftliche Verantwortung

Unterrichtseinheit für SchülerInnen ab der 8. Schulstufe, basierend auf biographischen Karten, die zur Auseinandersetzung mit Fragen der (Mit)-TäterInnenschaft anregen. Zentrales Ziel ist es, den ...
mehr lesen »

Kombinat Media Gestalteer GmbH