10. Dialogforum Mauthausen

Am 17. und 18. September 2018 beschäftigt sich das 10. Dialogforum an der KZ-Gedenkstätte Mauthausen mit dem Thema "Holocaust in Film und Neuen Medien".
17.09.2018 10:00   -  18.09.2018 16:30   |  

Beim 10. Dialogforum Mauthausen soll die Auseinandersetzung mit dem Holocaust in Film und Neuen Medien anhand von Vorträgen ausführlich erläutert und diskutiert werden. Außerdem werden die Filmschaffenden Romuald Karmakar, Susanne Ayoub und Ernst Gossner ihre Werke vorstellen und zur Diskussion stellen. Den Einführungsvortrag am 17. September wird der Schauspieler und Filmemacher Karl Markovics halten. Als Abendveranstaltung wird der Film Murer – Anatomie eines Prozesses in Anwesenheit des Regisseurs Christian Frosch im Moviemento Programmkino in Linz gezeigt.

Programm des 10. Dialogforums

Dialogforum Mauthausen
Dialogforum Mauthausen
Kombinat Media Gestalteer GmbH