Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite / Bundesländer / Österreich / Termine / Außer dem Leben können sie Dir ja nichts nehmen“. Lesung aus dem Briefwechsel von Helmuth James und Freya von Moltke. Abschiedsbriefe Gefängnis Tegel September 1944 – Januar 1945

Außer dem Leben können sie Dir ja nichts nehmen“. Lesung aus dem Briefwechsel von Helmuth James und Freya von Moltke. Abschiedsbriefe Gefängnis Tegel September 1944 – Januar 1945

Ort und Zeit: Evangelisch-Reformierte Pfarrgemeinde (H.B.), Wien-West, Schweglerstr. 39 1150 Wien; 8. November 2013 um 19:00 Uhr. W V T. Wiener Vorstatdtheater. integratives theater österreichs.
08.11.2013  |  19:00  -  21:00   |  

„Außer dem Leben können sie Dir ja nichts nehmen“. Lesung aus dem Briefwechsel von Helmuth James und Freya von Moltke. Abschiedsbriefe Gefängnis Tegel September 1944 – Januar 1945

mit Inge Bauböck und Wolfgang Hübsch
Musik: Lenka Kilic
Dramaturgie: Margaretha Neufeld

W V T. Wiener Vorstatdtheater. integratives theater österreichs.

 Kartenvorverkauf: Tel.:01 982 13 37

Programmfolder: - download

Die Einladung richtet sich besonders herzlich an alle jüdischen Organisationen in Österreich!

 

„Außer dem Leben können sie Dir ja nichts nehmen“.
„Außer dem Leben können sie Dir ja nichts nehmen“.
Kombinat Media Gestalteer GmbH