Ausstellung: 100 Jahre Grenze II: 1919–1945 Leben an der Grenze

Museum für Geschichte Sackstraße 16 8010 Graz, Österreich T +43-316/8017-9800 geschichte@museum-joanneum.at
13.09.2018 19:00   -  20.01.2019 17:00   |  

100 Jahre Grenze II: 1919–1945

Leben an der Grenze

14.09.2018-20.01.2019

 

Eröffnung: 13.09.2018, 19 Uhr
Kuratiert von: Helmut Konrad

 

Über die Ausstellung

Auf der Basis privater und regionaler Fotosammlungen, Tondokumente und Filme zeigt das Museum für Geschichte eine Folge von drei Ausstellungen zur Teilung der Steiermark infolge des Ersten Weltkriegs sowie zu deren politischen, kulturellen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Folgen im letzten Jahrhundert.

Das zweite Kapitel der Ausstellungsreihe 100 Jahre Grenze ist der Zeit von 1919 bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs gewidmet. Im Zentrum stehen die nationale Aufladung, die nationalsozialistische Grenzverschiebungspolitik sowie schließlich die Errichtung des Eisernen Vorhangs.

Mehr Informationen: - Link

 

Panzersperren bei Šentilj/St. Egidi als Hindernis gegen die deutsche Wehrmacht, Foto: Alfred Steffen, Multimediale Sammlungen/Univeralmuseum Joanneum
Panzersperren bei Šentilj/St. Egidi als Hindernis gegen die deutsche Wehrmacht, Foto: Alfred Steffen, Multimediale Sammlungen/Univeralmuseum Joanneum
Kombinat Media Gestalteer GmbH