Religiöse Vielfalt an Wiener Schulen in der Zwischenkriegszeit

Ein Gesprächsabend des Spezialforschungsbereichs Interreligiösität, Institut Forschung und Entwicklung, Kirchliche Pädagogische Hochschule Wien/Krems. Stephanisaal, Stephansplatz 3, 1010 Wien
05.03.2018  |  17:00  -  19:30   |  

Gesprächsabend mit den ZeitzeugInnen:
(in alphabetischer Reihenfolge)

Dr. Susanne Bock
Bertha Hejine
Johanna Paradeiser
Dr. Robert Rosner

Begrüßung: Mag. Dr. Thomas Krobath, MAS (Vizerektor)

Einleitung: Mag. Awi Blumenfeld (Institutsleiter)

Moderation: MMag. Dr. Edith Petschnigg

Abschluss: HS-Prof. Dr. habil. Karsten Lehmann, MA

 

Anmeldung erbeten bis 1. Mäarz 2018 unter edith.pertschnigg@kphvie.ac.at

Kombinat Media Gestalteer GmbH