Terminarchiv

Das Wiener Wiesenthal Institut (VWI) zeigt an sechs Nachmittagen Video-Interviews mit Simon Wiesenthal.
12.01.2020 15:30   -  16.02.2020 17:30   |   Wien

"Ich bin einer der 500 von 150.000". Simon Wiesenthal im Interview - Elf Stunden an sechs Nachmittagen

Das Wiener Wiesenthal Institut (VWI) zeigt an sechs Nachmittagen Video-Interviews mit Simon Wiesenthal, anschließend folgen Gespräche mit ExpertInnen und WegbegleiterInnen.
mehr lesen »

12.02.2020  |  18:30  -  20:00   |   Vorarlberg

Vortragsabend: „Antifaschismus im Bodenseeraum“

Vortragsabend „Antifaschismus im Bodenseeraum“ am Mittwoch, 12.02.2020, 18:30 Uhr, im Kleinen Vinomnasaal in Rankweil. Eine Veranstaltung der "Johann-August-Malin-Gesellschaft - Historischer Verein ...
mehr lesen »

27.01.2020 09:00   -  09.02.2020 12:00   |   Wien

Fortbildungsseminare Wintersemester 2019/20 - PH Wien

Für zwei Seminare von _erinnern.at_ an der PH Wien sind noch Restplätze verfügbar - Anmeldefrist 27. Jänner bis 9. Februar 2020
mehr lesen »

Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau
20.01.2020 19:30   -  02.02.2020 18:00   |   Österreichweit

Internationaler Holocaust-Gedenktag (27.1.) - Veranstaltungsübersicht

Veranstaltungen zum Internationalen Holocaust-Gedenktag (27.1.) im Überblick.
mehr lesen »

Eine Veranstaltung von _erinnern.at_ diskutiert aktuelle Befunde.
30.01.2020  |  19:00  -  21:00   |   Wien

Buchpräsentation und Diskussion: Antisemitismus in Gesellschaft und Schule

Wie manifestiert sich gegenwärtiger Antisemitismus? Vor welchen Herausforderungen steht die Gesellschaft und die Schule im Besonderen? ExpertInnen präsentieren ihre Befunde und diskutieren auf einer ...
mehr lesen »

30.01.2020  |  18:30  -  20:30   |   Burgenland

25 Jahre Attentat - Erinnerung, Bewältigung, Veränderung

Podiumsgespräch/ Podijumakero vakeripe - Ort: Oberwart - AK-Bücherei/ Lehargasse 5 - Anmeldung: 0 33 52/ 33 940
mehr lesen »

Buchcover
29.01.2020  |  17:00  -  19:00   |   Wien

Kunstbuchvorstellung: M 48° 15' 24.13" N 14° 30' 6.31" E - Mauthausen – die Tilgung von Erinnerung. Erasing Memory.

Der Künstler Marko Zink stellt sein Buch in den Wiener Räumlichkeiten der KZ-Gedenkstätte Mauthausen vor. Ort: Argentinierstraße 13, 1040 Wien
mehr lesen »

Buchcover
28.01.2020  |  19:00  -  20:30   |   Wien

Buchvorstellung: "'Nach der Shoah - Politik und Antisemitismus in Österreich nach 1945"

Die Politikwissenschaftlerin Barbara Serloth stellt in 2019 erschienenes Buch vor. Eine Veranstaltung des Mandelbaum-Verlages in der Buchhandlung Thalia - Wien Mitte / W3.
mehr lesen »

Ein Filmabend zum internationalen Holocaust-Gedenktag.
28.01.2020  |  18:30  -  20:15   |   Wien

Filmabend zum internationalen Holocaust-Gedenktag: „Bureau 06 - The Architects of the Eichmann Trial“.

Das Center for Israel Studies zeigt in Kooperation mit der Israelischen Botschaft Wien und dem Haus der Geschichte Österreich den israelischen Dokumentarfilm „Bureau 06 - The Architects of the ...
mehr lesen »

"Stories that Move" - eine pädagogische Toolbox gegen Rassismus.
28.10.2019 14:00   -  28.01.2020 18:00   |   Niederösterreich

Anmeldungen für Fortbildungen an der KPH Wien/ Krems und der PH Niederösterreich

_erinnern.at_ bietet im Wintersemester 2019/2020 sechs Fortbildungen in Niederösterreich an. Die Anmeldung läuft bis zum 16.09.2019
mehr lesen »

27.01.2020  |  11:00  -  13:00   |   Steiermark

Gedenkveranstaltung im steirischen Landtag: Anlass des Internationalen Tages des Gedenkens an die Opfer des Holocaust

Montag, dem 27. Jänner 2020, um 11.00 Uhr in die Landstube des Landhauses, 8010 Graz, Herrengasse 16
mehr lesen »

Der Erlös dieser Benefizveranstaltung kommt der Arbeit des Psychosozialen Zentrums ESRA zugute.
26.01.2020  |  11:00  -  13:00   |   Österreichweit

Gespräch anlässlich des int. Holocaust-Gedenktages: Peter Huemer mit Wolf Biermann

Aus Anlass des Internationalen Holocaust-Gedenktages veranstaltet das Psychosozialen Zentrums ESRA, das u.a. NS-Überlebende betreut, eine Podiumsdiskussion. Der Erlös dieser Benefizveranstaltung ...
mehr lesen »

Veranstaltungsflyer
24.01.2020  |  11:00  -  21:00   |   Österreichweit

#HGMneudenken: Ausstellung und Tagung

Eine Ausstellung und eine Tagung setzen sich mit der Kritik am Heeresgeschichtlichen Museum auseinander.
mehr lesen »

 Der Burgschauspieler Cornelius Obonya liest Texte von Holocaust-Überlebenden und ihren Nachkommen (Foto: Karl Satzinger CC BY-NC-ND 2.0).
22.01.2020  |  19:30  -  22:00   |   Wien

Lesung und Konzert: K.eine Heimat? Literatur und Musik zum (Über-)Leben nach der Shoa

Cornelius Obonya liest Texte von Holocaust-Überlebenden und ihren Nachkommen, die sich mit der Suche nach Heimat und Identität nach 1945 beschäftigen. Eine Veranstaltung im Haus der Geschichte ...
mehr lesen »

21.01.2020  |  18:30  -  19:45   |   Wien

Österreichische Ärzte im Nationalsozialismus - Vortrag von Herwig Czech

Am 21. Jänner 2020 um 18:30 Uhr findet an der Fachbereichsbibliothek Zeitgeschichte der Universität Wien der Vortrag "Österreichische Ärzte im Nationalsozialismus" von Herwig Czech (Uni Wien) statt.
mehr lesen »

Margit Reiter: Die Ehemaligen
20.01.2020  |  18:30  -  20:00   |   Oberösterreich

Buchpräsentation "Die Ehemaligen. Der Nationalsozialismus und die Anfänge der FPÖ"

Margit Reiter präsentiert am 20. Jänner 2020, 18.30 Uhr, im FreiRaum Wels, Rudolfskai 42, Hörsaal 381, ihr neues Buch und diskutiert mit Robert Eiter die aktuelle Relevanz ihrer Forschungsergebnisse.
mehr lesen »

20.01.2020  |  18:00  -  20:00   |   Salzburg

Vortrag: Hans Asperger – Konturen einer internationalen Kontroverse

mehr lesen »

Adele Stürzl - Wiederstandkämpferin
17.01.2020  |  19:30  -  21:00   |   Tirol

Buchpräsentation von Horst Schreiber: "Gedächtnislandschaft Tirol. Zeichen der Erinnerung an Widerstand, Verfolgung und Befreiung 1938-1945"

Philosophisches Café Kufstein: ZENO Künstler Café Münchner Straße 1, Kufstein.
mehr lesen »

Die Dokumentation besteht aus Youtube-Filmen israelischer SchülerInnen, die zu Orten der Vernichtung reisen. (Abbildung: Gebrüder Beetz)
16.01.2020  |  19:30  -  21:00   |   Vorarlberg

Filmabend: #uploading holocaust

Eine Filmvorführung in Zusammenarbeit mit dem Jüdischen Museum Hohenems.
mehr lesen »

Vortragsreihe vom Fachbereich Didaktik der politischen Bildung in Kooperation mit dem Demokratiezentrum und dem Institut für Konfliktforschung.
10.10.2019 16:45   -  16.01.2020 18:45   |   Wien

Veranstaltungsreihe: "Asozialität" und politische Bildung - Kontinuitäten der Stigmatisierung von vermeintlich "Leistungsunwilligen"

Eine Veranstaltungsreihe zum Thema "Asozialität". Erster Vortrag Mitte Oktober:„Asoziale“ und „Berufsverbrecher*innen“ in den Konzentrationslagern 1933 bis 1938. Letzter Vortrag Mitte Jänner: ...
mehr lesen »

Please install flashplugin
Kombinat Media Gestalteer GmbH