Terminarchiv

NORDICO Stadtmuseum Linz
05.12.2019  |  19:00  -  21:00   |   Oberösterreich

Gespräch: "Kinder der Täter: über das Sprechen und Schweigen"

Gespräch mit der Historikerin Margit Reiter im NORDICO Stadtmuseum Linz über den Umgang mit der NS-Geschichte.
mehr lesen »

Zeitgeschichte Museum Ebensee
04.12.2019  |  19:00  -  21:00   |   Oberösterreich

Die Identitären - Jugendbewegung der Neuen Rechten

Vortrag von Natascha Strobl im Zeitgeschichte Museum Ebensee.
mehr lesen »

Im Lern- und Gedenkort Schloss Hartheim werden immer am ersten Sonntag des Monats von 14:30 bis 16:00 Uhr öffentliche Begleitungen durchgeführt.
01.09.2019 14:00   -  01.12.2019 16:30   |   Oberösterreich

Öffentliche Rundgänge der Gedenkstätte Hartheim

Die Gedenkstätte bietet öffentliche Rundgänge an, eine Anmeldung ist nicht notwendig.
mehr lesen »

(c) PH Wien
01.11.2019 12:00   -  30.11.2019 23:50   |   Wien

Fortbildungsseminare PH Wien Sommersemester 2020

_erinnern.at_ bietet im Sommersemester 2020 vier Fortbildungen in Kooperation mit der PH Wien an. Anmeldefrist: 30. November 2019
mehr lesen »

Das "Internationale Mahnmal" am Grazer Zentralfriedhof erinnert an über 2400 NS-Opfer aus der Steiermark. Das Zentrale Seminar beleuchtet immer den Seminarort selbst und diskutiert lokale Gedenkprojekte.
28.11.2019 13:00   -  30.11.2019 14:30   |   Österreichweit

Zentrales Seminar 2019 - "Grenz/überschreitungen. Transnationale Perspektiven auf Geschichte und ihre Vermittlung"

Themen: Transnationale Geschichtsvermittlung, der Aufstieg der NSDAP, Rechtsextremismus heute. Das Zentrale Seminar ist die größte LehrerInnenfortbildung zum Thema Holocaust, Nationalsozialismus und ...
mehr lesen »

Der Innsbrucker Student Christoph Probst war Mitglied der Widerstandsgruppe "Weiße Rose".
05.11.2019 10:00   -  29.11.2019 18:00   |   Tirol

Ausstellung: Weiße Rose - Widerstand von Studierenden gegen Hitler

Ausstellung auf der Theologischen Fakultät der Universität Innsbruck, Karl-Rahner-Platz 1, mit Führungen für Schulklassen.
mehr lesen »

Carl Lutz 1943 in seinem Büro. (Bildquelle: Wikimedia Commons)
08.11.2019   -  29.11.2019   |   Vorarlberg

Ausstellung „Carl Lutz und das legendäre Glashaus“

Ausstellung über den Schweizer Diplomaten Carl Lutz. Er rettete während des 2. Weltkriegs zehntausenden JüdInnen das Leben.
mehr lesen »

28.11.2019  |  19:30  -  21:00   |   Kärnten

Buchvorstellung "Mein Leben begann an einem Ort des Todes"

Buchvorstellung und Gespräch, am Donnerstag, den 28. November 2019, um 19.30, im Diözesanhaus, Tarviserstraße 30 in Klagenfurt. Mein Leben begann an einem Ort des Todes - Rojena kraju smrti ... in ...
mehr lesen »

27.11.2019  |  18:00  -  20:00   |   Burgenland

Themenabend: Extrem, radikal, fanatisch - was tun?

Themenabend - Beratungsstelle Extremismus boja - Ort: Gols (Burgenland) - Dr. Jetel-Haus/ Birkenplatz - Anmeldung: 0 21 72/ 88 06 - Eine Veranstaltung der VHS Burgenland
mehr lesen »

(c) JMW
27.11.2019  |  16:00  -  18:00   |   Wien

Geschichte in Geschichten: „Der Kimono hat keine Taschen“

Jüdisches Museum Wien, Dorotheergasse 11, 1010 Wien
mehr lesen »

Dr. Lutz Popper überlebte die NS-Verfolgung im Exil in Bolivien.
23.11.2019  |  16:50  -  18:00   |   Österreichweit

Premiere des Projekts “Neue ZeitzeugInnen”

Im Rahmen des „3. Vernetzungstreffen der Zivilgesellschaft“ der Organisation „Menschen Würde Österreich“ findet die Premiere des Projekts “Neue ZeitzeugInnen” statt.
mehr lesen »

NORDICO Stadtmuseum Linz
21.11.2019  |  19:00  -  21:00   |   Oberösterreich

Was lehrt Geschichte?

Gespräch mit dem Geschichtsvermittler Wolfgang Schmutz im NORDICO Stadtmuseum Linz über den Umgang mit der NS-Geschichte.
mehr lesen »

(C) ZARA
21.11.2019  |  16:00  -  20:00   |   Wien

Symposium: Morgen war alles besser. Wirkungen und Nebenwirkungen von Anti-Rassismus-Arbeit

Brunnenpassage, Brunnengasse 71, 1160 Wien
mehr lesen »

21.11.2019  |  18:00  -  20:00   |   Wien

Vortrag: Nationalsozialistische Lager in „Groß-Wien“

Vortrag von Univ.-Prof. Dr. Bertrand Perz, Institut für Zeitgeschichte der Universität, über "Nationalsozialistische Lager in 'Groß-Wien' ". Eine Veranstaltung des Wiener Stadt- und Landesarchivs.
mehr lesen »

27.04.2018 09:00   -  21.11.2019 17:00   |   Burgenland

Ausstellung: Schicksalsjahr 1938 - NS-Herrschaft im Burgenland

Sonderausstellung im Landesmuseum Burgenland & Österreichisches Jüdisches Museum
mehr lesen »

Zeitgeschichte Museum Ebensee
20.11.2019  |  19:00  -  21:00   |   Oberösterreich

Rechtsextreme Paralleldimension - Wie Rechtsextreme sich eigene Medienwelten schaffen

Vortrag von Kathrin Quatember im Zeitgeschichte Museum Ebensee.
mehr lesen »

Flyer
20.11.2019  |  18:00  -  20:00   |   Salzburg

Vortrag: "Die Ehemaligen"

Buchvorstellung und Diskussion im Haus für Gesellschaftswissenschaften der Universität Salzbug. Das Buch „Die Ehemaligen“ der Historikerin Margit Reiter setzt sich mit der Entstehungsgeschichte der ...
mehr lesen »

20.11.2019  |  18:00  -  20:00   |   Burgenland

Film & Gespräch: „Es waren schwere Zeiten ...“

Film und Gespräch - Erinnerungen an das Schicksalsjahr 1938 im Burgenland - mit Walter Reiss, Mag. Michael Achenbach - Ort: Oberschützen (Burgenland) - Gemeindeamt - Anmeldung: 0 33 52/ 34 525
mehr lesen »

Pirker, P: Wehrmachtsjustiz (Buchcover)
19.11.2019  |  19:00  -  21:00   |   Wien

Lesung mit Musik: Wehrmachtsdeserteure in Südtirol (1943–1945)

Ein Abend im Republikanischer Club in Zusammenarbeit mit dem Personenkomitee „Gerechtigkeit für die Opfer der NS-Militärjustiz“.
mehr lesen »

Projekt "Mobiles Erinnern" von 2004 von Christian Gmeiner.
18.11.2019  |  19:00  -  20:30   |   Wien

Veranstaltung: Mobiles Erinnern. Zu den Todesmärschen ungarisch-jüdischer ZwangsarbeiterInnen

Eine Veranstaltung im Rahmen des 25-Jahre-Depot-Programms, in dem zehn Veranstaltungen aus 25 Jahren Depot "wieder aufgelegt" werden, um nachzufragen: was hat sich verändert? Anschließend: kleines ...
mehr lesen »

Please install flashplugin
Kombinat Media Gestalteer GmbH