Workshop „Nationalsozialismus in Kärnten – Wege der Forschung“

Am Freitag, dem 27. September 2019, findet an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt ein ganztägiger Workshop zum Thema Nationalsozialismus in Kärnten mit zwölf ReferentInnen statt.
27.09.2019  |  09:00  -  18:30   |  

Am 27. September 2019 werden während eines eintägigen Workshops zwölf neuere Forschungsarbeiten zur Geschichte des Nationalsozialismus in Kärnten vorgestellt. Außerdem sollen Perspektiven zukünftiger Forschung diskutiert werden. Der Workshop findet an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt im Stiftungssaal (Raum O.0.01) statt. Alle Interessierten sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Vortragende: Peter Pirker, Daniel Weidlitsch, Martina Lang, Daniela Fürstauer, Brigitte Entner, Christian Klösch, Werner Koroschitz, Alexander Verdnik, Lisbeth Matzer, Michael Wedekind, René Moehrle und Bertrand Perz.

Einführung: Dieter Pohl

 

Detailierte Informationen zum Programm finden Sie unter:

https://www.aau.at/blog/workshop-nationalsozialismus-in-kaernten-wege-der-forschung/

 

Anmeldung erforderlich unter johannes.dafinger@aau.at

Das Buch "Nationalsozialismus in Kärnten" gilt als ein Standardwerk zum Thema.
Das Buch "Nationalsozialismus in Kärnten" gilt als ein Standardwerk zum Thema.
Kombinat Media Gestalteer GmbH