Kollektion News Salzburg

Holocaust - ein Thema für die Volksschule?

Seit Mitte der 1990er Jahre existiert eine wissenschaftliche Debatte über die Eignung des Themas „Holocaust“ für den Grundschulbereich, die allmählich auch in Österreich aufgenommen wird. Vor allem ...
mehr lesen »

Symbolische Mahnmalrückführung. Bild: Harald Werber

75 Jahre Salzburger Bücherverbrennung

Anlässlich "75 Jahre Salzburger Bücherverbrennung" wurde die "Initiative Freies Wort" am 30. April 2013 Veranstaltungen rund um den Salzburger Residenzplatz - dem Ort der damaligen Bücherverbrennung ...
mehr lesen »

Holocaust- Education in der Unterstufe und Volksschule

hier finden Sie weitere Informationen zum Thema
mehr lesen »

weg von hier

Weg von hier... Linz-Shanghai- Israel

2012 erschien das Buch von Martina Führer, Gertraud Hoheneder und Ruth Nowothny. Es beschreibt die Stationen im Leben der Linzer Jüdin Ilse Mass.
mehr lesen »

nicht in die schultüte gelegt

Lernkartei: Nicht in die Schultüte gelegt. Schicksale jüdischer Kinder 1933-1942 in Berlin. Anne Frank Zentrum. Berlin. 2010

Dieses Lernmaterial für Grundschulkinder dient der Menschenrechtsbildung durch historisches Lernen. Anhand von 7 Lebensgeschichten von ZeitzeugInnen sollen Einblicke in das Leben vor, während und ...
mehr lesen »

elses geschichte

Michail Krausnick, Lukas Ruegenberg: Elses Geschichte. Ein Mädchen überlebt Auschwitz; Patmos Verlag, Sauerländer Verlag, Düsseldorf 2007; 72 S.

"Elses Geschichte" basiert auf dem Schicksal der damals 8-jährigen Else Schmidt. Ihren Hamburger Pflegeeltern entrissen, wird sie in das Konzentrationslager Auschwitz verschleppt. Als "Zigeunerkind" ...
mehr lesen »

otto

Tomi Ungerer: Otto Autobiographie eines Teddybären; Deutsch von Anna Cramer-Klett; Diogenes Verlag, Zürich 1999; 36 S

Inhalt (KLAPPENTEXT): Teddybär Otto erzählt hier die Geschichte seines ungewöhnlichen Bärenlebens. Eines Tages gerät er in die Hände von David, einem jüdischen Jungen, irgendwo in einer deutschen ...
mehr lesen »

Gedenkfeier am Alten Markt

74 Jahre nach der „Reichskristallnacht“, dem November-Pogrom in Salzburg, am Freitag, dem 9. November 2012, veranstaltete die Rudolf Steiner-Schule wie in den Vorjahren dankenswerterweise eine ...
mehr lesen »

*HÖRSTOLPERSTEINE*

Ab Sonntag 16. September sendet die Radiofabrik Hörstolpersteine. Das sind kurze Hörbilder über Menschen, die im Nazi-Regime ermordet wurden.
mehr lesen »

Besuch der KZ- Gedenkstätte Mauthausen

Am 7.Mai 2012 besuchte die 4b Klasse der NMS Grödig die KZ-Gedenkstätte Mauthausen.
mehr lesen »

Gedenktag 2012-"Russenfriedhof St. Johann"

Anlässlich des Gedenktages gegen Gewalt und Rassismus machten am 4. und am 7. Mai 2012 die 4A und die 4D Klasse des Gymnasiums St. Johann/Pg. einen Lehrausgang zum „Russenfriedhof“.
mehr lesen »

"Wer einmal gestorben ist, dem tut nichts mehr weh. Eine Überlebensgeschichte"

Anlässlich des 99. Geburtstages von Marko M. Feingold, dem langjährigen Leiter der IKS, legte der Otto Müller Verlag die Biografie in unveränderter Form neu auf.
mehr lesen »

Gedenktag 2012- "Wilde Minze"

Anlässlich des Gedenktages organisierten wir von _erinnern.at_ am 5.Mai die Aufführung des Filmes "Wilde Minze" im "Das Kino".
mehr lesen »

Stefan Zweig Schreibwerkstatt

Am 9. März 2012 präsentierten Schülerinnen und Schüler der Hauptschule Oberndorf im „Stefan Zweig Centre“ ihr erstes Buch
mehr lesen »

Gedenktag 5. Mai 2012

Zum Gedenktag am 5. Mai werden heuer mehrere Veranstaltungen in Salzburg stattfinden. Interessierte Schulklassen können sich schon jetzt unter den u.a. Adressen anmelden. Eine Anmeldung ist unbedingt ...
mehr lesen »

Neuerscheinung: "Fremdarbeiter" im Pinzgau. Zwangsarbeit, Lebensgeschichten.

Buch: "'Fremdarbeiter' im Pinzgau. Zwangsarbeit, Lebensgeschichten" von Alois Nußbaumer wurde aus Mitteln des Zukunftsfonds der Republik Österreich, der Universität Salzburg und der Pinzgau Milch ...
mehr lesen »

Jetzt Zeichen setzen

Aktionswoche gegen Rassismus, Antisemitismus und Rechtsextremismus anlässlich des internationalen Holocaust- Gedenktages am 27. Jänner
mehr lesen »

Gedenkschrift an der Staatsbrücke- Kunstprojekt

Im Zuge eines Kunstprojektes der Salzburg Foundation in Zusammenarbeit mit der Stiftung für Kunst und Kultur e.V. Bonn wurde an der Staatsbrücke der Text der Gedenktafel zur Erinnerung an die ...
mehr lesen »

Mahnmal "In Memoriam Bücherverbrennung"

Im Gedenken an die Bücherverbrennung im Jahre 1938 kam es nun zur Enthüllung eines Mahnmals von Zoltan Pap am Gelände des neuen Universitätsgebäudes in Salzburg.
mehr lesen »

Gedenktafel zur Erinnerung an das KZ Außenlager Hallein

Am 18.Jänner 2012 fand die feierliche Enthüllung der Gedenktafel bei der Fa. Deisl Beton Ges.m.b.H, wo sich das ehemalige KZ Nebenlager von Dachau befunden hat, statt.
mehr lesen »

Stadt im Krieg

Rüstungsbetrieb unter höchster Geheimhaltung – die Halleiner Eugen-Grill-Werke. Sonderausstellung im Keltenmuseum Hallein
mehr lesen »

Leben nach dem Krieg?

Das Friedensbüro Salzburg veranstaltet gemeinsam mit der KPH eine zweitägige Veranstaltung zur Friedensarbeit nach dem gewaltvollen Zerfall Jugoslawiens.
mehr lesen »

"...zur Grube gebracht"

heute vor 70 jahren, am 28. november 1941, verließ der erste zug den aspangbahnhof richtung minsk: 10.000 österreichische juden - darunter auch die salzburger arthur & irma bondy, welche sich in ...
mehr lesen »

Kombinat Media Gestalteer GmbH