9. NOVEMBER – Gedenkfeier

9. NOVEMBER – INTERNATIONALER TAG GEGEN FASCHISMUS UND ANTISEMITISMUS Wir gedenken der Opfer von Nationalsozialismus und Antisemitismus anlässlich des Jahrestages der Novemberpogroms (in der NS-Sprache „Reichskristallnacht“) am 9. /10. November 1938 AM ALTEN MARKT VOR DEM EHEMALIGEN KAUFHAUS SCHWARZ
09.11.2007  |  15:00  -  18:30   |  

 

Veranstaltungs-Übersicht

 

Zeitplan:

 

15:00 – 18:00 Uhr: Infostand am Alten Markt

 

Eventuell manchmal Musik bzw. Trommeln für kurze Zeit.

Gespräche und  Erklärung sowie Hinweis auf die Gedenkfeier am Abend.

 

15:00 – 18:00 Uhr: Verteilung von Flugblättern bei den Stolpersteinen in der Innenstadt (Chiemseegasse, Linzergasse .....  Allgemeines Flugblatt zum Novemberpogrom sowie Flugblätter mit den Biographien der auf den Stolpersteinen genannten Opfer des Nationalsozialismus)

 

 

18:05 – ca. 18:30 Uhr: Gedenkfeier

 

Infostand am Nachmittag:

 

Infostand mit Informationen über die nationalsozialistische Zeit in Salzburg, insbesondere über die Ereignisse des Novemberpogroms sowie Informationsblatt zur freien Mitnahme. Betreuung des Infostandes durch Oberstufenschüler.

Gespräche mit Menschen suchen und verbal Informationen weitergeben.  Hinweis auf die Gedenkfeier am Abend.

Wichtig ist vor allem, die Bedeutung dieses Datums den Menschen klarzumachen, sowie die Leute aufzuwecken und sie mit der Zeit  des Nationalsozialismus zu konfrontieren.

 

Gedenkfeier am Abend um 18:05 Uhr:

 

Nach dem Ende des Läutens der Kirchenglocken (18:00 – ca. 18:05 Uhr): Schüler und Verantwortliche halten zusammen eine Mahnwache und führen eine Gedenkfeier durch.

 

Der Infostand und die Gedenkfeier sind ein Schülerprojekt von Salzburger Schülern, organisiert von der Rudolf-Steiner-Schule Salzburg im Zusammenhang mit dem Projekt „National­sozialismus und Holocaust: Gedächtnis und Gegenwart“ des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur.

 

 Veranstalter:

Rudolf-Steiner-Schule Salzburg – UNESCO-Schule, Waldorfstr. 11, 5023 Salzburg.

Verantwortlicher Lehrer: Mag. Rainald Grugger

Attachments
Kombinat Media Gestalteer GmbH