Buchpräsentation: "...wir, die dabei waren"

18.11.2019  |  18:30  -  20:00   |  

Johannes Hofinger: Buchvorstellung „... wir, die dabei waren“

Hunderte Salzburgerinnen und Salzburger berichteten in den ver-gangenen vier Jahrzehnten im Rahmen von wissenschaftlichen Projekten aus ihrem Leben. Ein Teil der aufgezeichneten Gespräche fand Eingang in öffentliche Archive, wo die Aufnahmen nunmehr für weitere Forschungen zur Verfügung stehen.Was erzählen die Interviewten über die Jahre der NS-Herrschaft? Wie beschreiben sie ihren Alltag in der Diktatur? An welche politischen Ereignisse erinnern sie sich? Wovon wird nicht gesprochen? Um diese und viele weitere Fragen zu beantworten, wertete Johannes Hofinger über 120 Oral History Interviews mit mehr als 500 Stunden Laufzeit aus. Anhand von Ausschnitten aus den analysierten Tonaufnahmen stellt der Autor sein Buch vor.

Montag, 18. November 2019, 18.30 Uhr

Haus der Stadtgeschichte,
Glockengasse 8, 5020 Salzburg
Barrierefrei zugänglich

Johannes Hofinger

„… wir, die dabei waren“.
Erzählungen von Salzburgerinnen und Salzburgern über ihr Leben in der NS-Zeit
Schriftenreihe des Archivs der Stadt Salzburg 53
Die Stadt Salzburg im Nationalsozialismus Erg.-Bd. 1

Programm

Begrüßung: Bernhard Auinger, Bürgermeister-Stellvertreter der Landeshauptstadt Salzburg

Buchvorstellung: Johannes Hofinger, Autor

Schlussworte: Peter F. Kramml, Leiter Stadtarchiv und Statistik

Im Anschluss werden Erfrischungen gereicht.

Flyer
Flyer
Kombinat Media Gestalteer GmbH