Über das Netzwerk

Kontakt

 

Mag. Robert Obermair
PH Salzburg
Akademiestr. 23, 5020 Salzburg
robert.obermair[at]phsalzburg.at

 

Dezentrales Netzwerk Salzburg

„Erinnerung ist das Schlüsselwort,
das Vergangenheit und Gegenwart,
Vergangenheit und Zukunft verbindet.
Sich erinnern heißt, den Glauben an
die Menschheit erneuern - im Sinne
einer Herausforderung an die Menschheit -
und so unseren schwachen Anstrengungen
Sinn verleihen."

Elie Wiesel

 

 

Das Ziel unseres dezentralen Netzwerkes ist die Vernetzung bereits vorhandener lokaler Ressourcen und Informationen zum Thema Nationalsozialismus und Holocaust.

Wichtig ist uns dabei auch die Zusammenarbeit von Schule und Forschungseinrichtungen (Universitäten, Hochschulen, Archiven u.a.)

Wir verstehen uns als Vermittler von Informationen und Referent/innen für den Unterricht und möchten auch bei der Suche von geeigneten Unterrichtsmaterialien behilflich sein.

Darüber hinaus soll hier auch Raum für die Veröffentlichung von bereits bestehenden Unterrichts- und Forschungsprojekten sein.

Daher freuen wir uns über Interessierte, die mit uns an der Sammlung und Herstellung passender Unterrichtsmaterialien und -methoden arbeiten möchten.

Gleichzeitig wollen wir die Kommunikation und Weiterbildung aller Yad Vashem Teilnehmer/innen fördern.

Kombinat Media Gestalteer GmbH