Wanderausstellung: Darüber sprechen. Nationalsozialismus und Holocaust: Erinnerungen von Zeitzeuginnen und Zeitzeugen.

Die Ausstellung beruht auf Erfahrungen von Zeitzeuginnen. Sie befindet sich bis zu den Weihnachtsferien 2014 in der Steiermark, dann ist sie in Kärnten zu sehen. Interessierte Schulen mögen sich bitte bei den Netzwerkkoordinatoren möglichst rasch melden!

14 Menschen sprechen in dieser Ausstellung darüber, was sie während der Nazi-Zeit erlebten. Wie Schulfreunde und Freundinnen mit ihnen umgingen, wie die Nachbarn zu Feinden wurden, der Staat zum Mörder. Wie sie überleben konnten und wie es ihren Familien erging. Zitate aus diesen Erinnerungen und historisches Bildmaterial führen zu kurzen Videosequenzen, die mit Smartphone, Tablet oder Computer über QR-Link oder den Internet-Link aufgerufen werden können. Die Erinnerungen werden auf der Rückseite jeder Tafel in jeweils verschiedene Zusammenhänge gestellt: Hier sprechen Fachleute, sie erläutern oder regen an, von einer bestimmten Perspektive aus nachzudenken. - link

Bitte bei den Netzwerkkoordinatoren melden!

Mag. Dr.  Heimo Halbrainer, Clio - Verein für Geschichts- und Bildungsarbeit
Großgrabenweg 8, A-8010 Graz
Tel.: 0676 6485414
E-mail: he.halbrainer@uni-graz.at
www.clio-graz.net

Ass.-Prof. Mag. Dr. Gerald Lamprecht
Centrum für Jüdische Studien an der Karl-Franzens Universität Graz
Heinrichstraße 22/III A-8010 Graz
Tel.: 0699 12156508
E-Mail: gerald.lamprecht@uni-graz.a

Darüber sprechen
Darüber sprechen
Kombinat Media Gestalteer GmbH