Zentrales Seminar 2019 - "Grenz/überschreitungen. Transnationale Perspektiven auf Geschichte und ihre Vermittlung"

Das Zentrale Seminar ist die größte LehrerInnenfortbildung zum Thema Holocaust, Nationalsozialismus und Antisemitismus und findet 2019 in Schloss Seggau in der Steiermark statt. 28.-30. November 2019. Anmeldeschluss: 16.10.2019. Themen: Transnationale Geschichtsvermittlung, der Aufstieg der NSDAP, Rechtsextremismus heute

Kombinat Media Gestalteer GmbH