Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite / Bundesländer / Steiermark / Termine / Buchpräsentation: „Widerstand und Verfolgung in der Steiermark - ArbeiterInnenbewegung und PartisanInnen 1938–1945“

Buchpräsentation: „Widerstand und Verfolgung in der Steiermark - ArbeiterInnenbewegung und PartisanInnen 1938–1945“

Mittwoch, dem 3. April 2019, um 17.00 Uhr in den Rittersaal des Landhauses, 8010 Graz, Herrengasse 16,
03.04.2019  |  17:00  -  20:00   |  

Buchvorstellung
„Widerstand und Verfolgung in der Steiermark - ArbeiterInnenbewegung und PartisanInnen 1938–1945“

 

Widerstand und Verfolgung in der Steiermark ist der insgesamt 14. Band der vom DÖW seit den 1970er Jahren herausgegebenen Bundesländer-Edition. Zu diesem Zweck wurde in Archiven im In- und Ausland umfangreiches Quellenmaterial erschlossen. Heimo Halbrainer, wissenschaftlicher Leiter von CLIO, ist der Autor einer historischen Einführung über den Widerstand der organisierten ArbeiterInnenbewegung sowie den PartisanInnenwiderstand in der Steiermark.

 

Begrüßung
Dr.in Bettina VOLLATH
Präsidentin Landtag Steiermark
Grußworte
Dr. Gerhard BAUMGARTNER
Wissenschaftlicher Leiter Dokumentationsarchiv des
österreichischen Widerstandes
Buchvorstellung
Dr. Heimo HALBRAINER
CLIO
Empfang auf Einladung der Landtagspräsidentin


Musikalische Umrahmung: Johann-Joseph-Fux Konservatorium Graz
Anmeldung bitte unter Angabe der teilnehmenden Personen bis 27.03.2019 an:
e: veranstaltung@landtag.steiermark.at
t: 0316/877-2297
Eine Nichtmeldung gilt als Absage.

 

Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes (Hrsg.): Widerstand und Verfolgung in der Steiermark
ArbeiterInnenbewegung und PartisanInnen 1938–1945
Mit einer Einführung von Heimo Halbrainer
Bearbeitet von Elisabeth Holzinger, Manfred Mugrauer und Wolfgang Neugebauer
Graz: CLIO 2019 760 Seiten, 150 Abb., 25 Euro

 

 

Attachments
Kombinat Media Gestalteer GmbH