Gegenpositionen: Thomas Geiger: Ein Gespräch über die Jahreszeiten mit dem Dichter und Arzt Hans Kloepfer Performance

Hans-Kloepfer-Büste neben Türkenbrunnen am Schlossberg, 8010 Graz
22.09.2019  |  11:00  -  13:00   |  

 

GEGENPOSITIONEN

von CLIO, steirischerherbst’19 und dem Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark

 

Thomas Geiger: Ein Gespräch über die Jahreszeiten mit dem Dichter und Arzt Hans Kloepfer

Performance

 

Hans Kloepfer (1867–1944) setzte als vaterlandstreuer Mundartdichter den Menschen der Weststeiermark ein literarisches Andenken. Obwohl er begeisterter Anhänger Adolf Hitlers und des österreichischen „Anschlusses“ war, ist dieser fragwürdige Volksheld heute immer noch sehr präsent. In der Steiermark sind ihm zwei Denkmäler gewidmet.

Thomas Geigers Performance besteht aus einem fiktiven Gespräch des Künstlers mit der Büste von Hans Kloepfer. Geiger fragt diesen nach seiner Meinung zu den aktuellen, hitzigen Debatten um seine Person, in denen er für die einen als Nazianhänger, für die anderen als heimattreuer Patriot gilt. Geigers Bust Talks beruht auf der Annahme, dass Büsten mehr sind als kalte, seelenlose Brocken aus Bronze, Holz oder Stein – nämlich potenzielle Gesprächspartner, deren Leben und Ansichten auch in unserer Gegenwart noch Wirkung entfalten können.

Kombinat Media Gestalteer GmbH