Geschichte der Juden in Österreich - Vortrag und Buchpräsentation

Mit der „Geschichte der Juden in Österreich“ liegt die lang geforderte wissenschaftliche Darstellung jüdischen Lebens im österreichischen Raum von den Anfängen bis in die Gegenwart vor. Neben der über die Jahrhunderte immer wiederkehrenden Verfolgungsgeschichte wird der Fokus auf die kulturellen Leistungen der jüdischen Bevölkerung in Österreich gelegt.
16.10.2007  |  19:00  -  21:00   |  

 

Dr. Martha Keil (Direktorin des Instituts für Geschichte der Juden in Österreich, St. Pölten)
Univ. Prof. Dr. Albert Lichtblau (Historiker, Universität Salzburg)

Dienstag, 16. Oktober 2007, 19.00 Uhr

Stadtmuseum Graz, Sackstraße 18, 8010 Graz

In Kooperation mit dem Centrum für Jüdische Studien der Universität Graz

Attachments
Kombinat Media Gestalteer GmbH