Pablo Neruda: Der große Gesang

Festsaal der Heilandskirche, Kaiser Josef Platz 9 19:30 Uhr Eine veranstaltung des Evangelischen Bildungswerkes Steiermark http://home.pages.at/bildungswerk/
20.10.2008  |  19:30  -  21:30   |  

 

Der „Canto General sei für ihn das Evangelium unserer Zeit- mit diesen Worten schildert der griechische Komponist Mikis Theodorakis seine Zugang zum ausdrucksstarken Werk des chilenischen Dichters Pablo Neruda.

Sowohl Neruda als auch Theodorakis gelten als Symbolfiguren für konsequenten Widerstand gegen Diktatur und militärische Machtwillkür, was für beide Verfolgung und zeitweise Inhaftierung bis zu Folterungen bedeutete.

1971 lernte Theodorakis das Werk in Chile kennen und vertonte es.

Auch heute noch sind die Texte von einer Brisanz und Aktualität.

 

Mit: Daniel Doujenis, freier Schauspieler

Roswitha Missbichler und Gerhard Dinauer

 

Eintritt 10€ erm.7€

 

Die musikalische Aufführung des Canto General der Kantorei der Grazer Heilandskirche unter Mag.Paul Hönicke findet am 24.10.2008 in den Kammersälen statt.

Kombinat Media Gestalteer GmbH