Widerstand am Beispiel der Jugendgruppe um den Schriftsteller Richard Zach

Es kommt der Tag, an dem sich alle Tore öffnen!" Widerstand am Beispiel der Jugendgruppe um den Schriftsteller Richard Zach Vortrag und Lesung
20.05.2008  |  19:00  -  22:00   |  

„Es kommt der Tag, an dem sich alle Tore öffnen!"

Widerstand am Beispiel der Jugendgruppe um den Schriftsteller Richard Zach

Vortrag und Lesung

65 Jahre ist es her, dass der damals 24jährige Lehrer und Schriftsteller Richard Zach in Berlin hingerichtet wurde. Seit 1936 hatte er eine Gruppe von Gleichgesinnten um sich geschart, die im Widerstand gegen den Austrofaschismus und später gegen den Nationalsozialismus aktiv wurden. In der Haft (Oktober 1941-Jänner 1943) schrieb er Hunderte Gedichte, die teilweise als Kassiber hinausgeschmuggelt wurden.

Dr. Heimo Halbrainer (Historiker, Graz)
Mag. Christian Teissl (Germanist und Schriftsteller, Graz)

Dienstag, 20. Mai 2008, 19.00 Uhr

Stadtmuseum Graz, Sackstraße 18, 8010 Graz

Attachments
Kombinat Media Gestalteer GmbH